Sie sind hier

Signal Noise Fragment | 2010

ca. 6-20 DM kostete eine  rein Metal Leerkassette - wenn man Audiophil veranlagt war.

Ich erinnere mich gut an Tape Rauschen analoger Kassetten. Dolby B, dann Dolby C und später konnte ich mir sogar ein Tapedeck mit HX pro leisten, wobei es sich bei letzterem nicht um eine Rauschunterdrückung, sondern eher das Gegenteil handelt, eine gleichmäßige Aufzeichnung des ganzen Frequenzspektrums. Durch die erhöhte Dynamik trat das Rauschen soweit in den Hintergrund, dass es kaum wahrnehmbar war. Das Nakamichi Dragon, ein Jugendtraum, blieb für mein finanziellen Mittel jedoch unerreichbar. Vielleicht auch gut so, ...

Es gibt auch Musikstücke, die mag ich ausschließlich aus billigen Autolautsprechern hören. Sonst wirken sie nicht.
Schön war die Zeit, so analog. Dies Stück ist eine kleine Hommage an rauschende Magnetbänder.


Der Künstler / Komponist / Musiker, Kamiza ist nicht Mitglied der Gema.

Dieses Werk ist GNU/PL Copyleft.
Autor / Komponist: kamiza / yt (siehe Impressum)