Sie sind hier

Karezza | Zwei Eier, und ewig lockt das Gold!

Sehr geschätzte Mit-, Rollen-, Spieler und Gnome,

nach langer Sommerpause und kurz vor dem erwarteten Start in das Addon, wollen wir noch einmal die Vergangenheit Revue passieren lassen. Es war aufregend, sonderbar, eigenartig, faszinierend. Nirgends scheint die Welt sich so schnell zu drehen wie auf der Scherbenwelt. Es gibt viel zu erzählen.

Abelard hat nun vieles gesehen, und so manches noch nicht erlebt. Natuerlich hat auch ein Magier, Wünsche für das Addon, doch soll hier diesmal nicht allzuviel von der alten Arkanenschlagschleuder erzählt werden.

lange Geschichte

Ich danke allen Spielern des Syndikats, allen Mitspielern der Horde und Allianz für die gute Zusammenarbeit auf der Scherbenwelt und den Schlachtfeldern, auch wenn es dort mal zu Missverständnissen kam.

8k Hexer

Nagut, was verstehen Schamanen schon vom Zaubern, die haben ihre Totems und ihren Vodookrams, das hat ja nichts mit Magie zu tun. So gibt es für den ein oder anderen immer wieder neues zu entdecken, und ich denke manchmal hilft es die Dinge einfach aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Lern sitzen

Könnt ihr euch noch daran erinnern wie ihr das erste Mal einen Fuss nach Goldshire gesetzt habt? Sind eure Träume und Vorstellungen in Erfüllung gegangen, mit welchen Erwartungen geht ihr an die kommenden Abenteuer und Berufe heran?

Abelard Lindsay - Postbote und Überbringer schlechter Nachrichten hat einmal nachgefragt und so präsentiere ich euch, spannende Unterhaltung, ein exklusiv Interview mit Zirce, Statistiken über den Server "Das Syndikat" und eine weitere Einsendung unseres Auslandskorrespondenten Amycus dem bekannten Holy Schurken.

Mit arkanen Grüßen,
Abelard Lindsay - Postbote und Überbringer schlechter Nachrichten


... und ewig lockt das Gold

Die Finanzkrise erreicht nun auch Azeroth. Die Rohstoffpreise spielen verrückt, es wird immer mehr Gold anghäuft aber nicht mehr in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt. Dabei gibt es doch wirklich genügend Geschäftsideen. Ein paar dieser wirklich lukrativen Geschäftsideen werde ich heute vorstellen. Diese von führenden Bankzwergen empfohlenen Anlagemodelle sind Todsicher, ... .

Dank moderner Tools, zum Managen seiner Auktionen finden sich auch hier Interessante Gesprächsthemen. Hier ein Auszug aus dem IRC Chat der Vaganten:

[14:31:31] Sehr praktisch finde ich den Appraiser vom Auctioneer. Ohne sowas hätte ich vermutlich keine Lust was im AH anzubieten
[14:32:53] Appraiser?
[14:33:25] Benutzt du Auctioneer?
[14:33:40] Ja, ich dachte auch ich kenn den :)
[14:34:01] das ist glaub ich der 4. Tab. Halt das Teil mit dem man seine Auktionen erstellen kann
[14:34:42] Du meinst sagen kann wieviel von einer Ware etc?
[14:34:57] x Auktionen a y Stueck?
[14:35:33] ja, und man sieht, welche Angebote es gerade gibt
[14:36:11] Das finde ich furchtbar. Das ist der Grund dafuer das es Millionen Auktionen je 1 Arkaner Staub gibt.
[14:36:58] Die Benutzung des Addons sollte erst nach einer Reifepruefung und Entscheidung einer Ethikkomission erlaubt sein.
[14:37:09] gute Idee :)
[14:38:02] Das ginge sogar Online: "Klicken Sie hier nicht wenn sie bei Verstand sind." Der Durchschnittsdepp liest nur die ersten 3 Worte und faellt durch.

epische Preise
Neue Anlagemodelle, von führenden Bankzwergen empfohlen.

Auch Antiquitäten sind lohnenswerte Vermögensanlagen, da sie von reelem Wert mit der Zeit immer teurer werden. Zumindest fuer den der sie versucht erfolglos loszuwerden. 6 Gold Auktionsgebühr ist kein Pappenstiel.

Antiquitäten
Antiquitäten als solide Geldanlage.

Natürlich gibt es noch immer spekulative Investitionen mit gewagten Objekten.

spekulativ
Es wird verkauft was der Markt bereit ist zu bezahlen, zu Preisen die in Korrelation mit der Fantasie der Handelspartner steht.

Oft sind es die Kleinigkeit die schlicht unbezahlbar sind.

Unbezahlbar Dienstleistung
Dienstleistungen sind oft mit Gold gar nicht aufzuwiegen.

Den wirklichen Aufschwung kann es nur durch reale Dienstleistung und ehrliche Arbeit geben, dazu gehört Support, kundenorientiertes Handeln und Strategien zur Zufriedenheit der Käuferschicht. Kleine Brötchen backen, und Konzentration auf das Kerngeschäft. Nur so wird eine stabile Marktwirtschaft funktionieren können.

Kundenservice
Nicht jeder macht wegen zwei Eier so ein Aufriss.

Doch Wirtschaft ist nichts, wenn das Image nicht stimmt, und grad hier ist der Name entscheidend. Das beste Produkt lässt sich nicht verkaufen wenn niemand den Namen auszusprechen weiss. Ein neues Geschäftsmodell ist Beispielsweise die Namensänderung. Ist der Ruf ruiniert lässt sich so schnell Abhilfe schaffen. Doch auch dabei ist Vorsicht geboten, um nicht vom Regen in die Traufe zu geraten.

Anfängerfehler
Das hätte man sich Sparen können

Es sind nicht nur die Zwerge, die ihren Kindern im besoffenen Kopf Namen geben, manchmal scheint es so als wäre der Fernseher neben dem Monitor nicht ganz unschuldig an der Aneinanderreihung zufälliger Buchstaben.

Novalitur
Und was sich reimt ist ...

Es gibt auch Spieler die haben einfach ein seltenes Talent für die Namensfindung ihrer Spielfiguren. Dabei möchte ich noch einmal auf die besondere Verantwortung von Rollenspielern hinweisen:

Zitat aus den Rollenspielserver Bestimmungen: http://www.wow-europe.com/de/policy/roleplaying.html

Die Verantwortung, um eine Welt zu erschaffen, die einen solchen Grad an Tiefgang bietet, liegt zu einem großen Anteil auf den Schultern von Ihnen, den Spielern.

Um Sie in diesem Bestreben zu unterstützen haben wir wesentlich strengere Verhaltensregeln geschaffen als für die anderen Server. Bitte beachten Sie, dass jeder Abschnitt dieser Regeln zusätzlich zu den verpflichtenden Regeln der anderen Server gilt.

Wenn Sie einem anderen Spieler begegnen, der sich in seinem Verhalten entgegengesetzt zu dem Geist der detailliert weiter unten beschriebenen Richtlinien verhält, dann müssen Sie zuerst den fehlgeleiteten Spieler verbal auffordern, sein/ihr Verhalten zu beenden. Erst wenn dieser seine Aktionen nach dieser Aufforderung fortsetzt sollten sie einen Game Master (GM) kontaktieren.

Lesen Sie Teil II von Karezza - Zwei Eier und ewig lockt das Gold --- >

Kommentare

schön geschrieben :)

Neuen Kommentar schreiben