Sie sind hier

GEMA

Ein kleiner Tip

Die #GEMA ist auch bei manch einer Musikerinn unbeliebt. Zoe Leela hat auf ihrer Webeseite die, aus ihrer Sicht, gewichtigsten Argumente veröffentlicht.
http://www.zoeleela.com/thesen-zur-gema/

Video Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz
Musik: Zoe Leela, Creative Commons

Lyrics and words by Zoe Pini and Noah Felk
Music and produced by Noah Felk
Mastering by Cem Oral

 

 

Ein sehr schönes Beispiel, wie Vermarktung im Internet funktionieren könnte. Ob die Band nun davon leben kann, oder vielleicht doch nicht den Nerv der Zeit und entsprechend viele Konsumenten findet, ich weiß es nicht. In jedem Fall eine coole Aktion, wie ich finde, die zukunftsorientiert und mutig ist. 

Kurz Review: Das Album ist stark Elektro lastig und erinnert mich ein wenig an Kosheen, oder evtl an die Sängerin von Olive in dem Song "You ar not alone".  Doch ist es deutlich

Subscribe to GEMA