Mein Leben ohne Gas

Mein Leben ohne Gas
yt 06.01.2009, rev4.1.13: 14.01.2009 Satire / Prosa

Mein Energielieferant informierte mich soeben telefonisch davon, dass ich und einige andere, zu den Auserwählten des Pilotprojektes: „Mein Leben ohne Gas.“, gehörten. Ich gebe es hier nur sinngemäß wieder, die Lage war etwas ernster, was sich bemerkbar machte an der Ankündigung einer Gutschrift und Rückbuchung geleisteter Vorrauszahlungen. Wenn ein Energiemonopolist freiwillig Geld her gibt, ist die Lage dramatischer Ernst. Das war mir sofort in den Sinn gekommen. Doch vorerst ließ mich diese Ankündigung wortwörtlich kalt.


"Sibirischer Winter" - waren noch wärmende Worte,
die jemand zu dem Thema Klima im Norden zu sagen wusste.

Ein Piepston aus dem Keller, der Ofen war aus.

dImage A200 - last action take


CGI & 3D Animation - yours truly 2009

Die Camera dImage A200 (*hier mit 15fps*) hat im Bereich der bewegten Bilder nun ausgedient. Deswegen hab ich diese Erinnerung mal heraus gekramt. Dass sie mir stets gute Dienste geleistet hatte , auch für ungewöhnliche Experimente. Auf jeden Fall hat sie meiner Kreativität einen Schub gegeben und immer wieder spontan mit schönen Aufnahmen überrascht.
(Ja, das ist mein Wohnzimmer... und natürlich ist es ein UFO.... )

Politik verkaufen | Demokratie oder Kuhhandel ?

Essay, yt 23. Dez 2008 - Gedanken zur Volksherrschaft

Ein richtiges, streitbares Thema ist die Politik in Deutschland. Hier auf dem Lande gibt es eine Sprichwort, das besagt: „Willst du drei Bauern unter einen Hut bekommen, musst du zwei totschlagen.“

Es gibt viele Sprichwörter die unsere Demokratie treffend verspotten. Lachen ist gesund, und im einzelnen helfen uns diese lustigen Eselsbrücken nicht zu vergessen wie weit sich die Realität von unseren Idealen und im schlimmsten Falle von unserer Verfassung entfernt.

Telekom | Rette mich wer kann! *Update*

Endlich konnte ich jemand kompetenten bei der Telekom sprechen. Mit präziesen Fragen und hartnäckiger Geduld konnte ich die Mitarbeiterin der Beschwerde-Hotline dazu bringen den Fehler im System der Telekom zu suchen, statt bei mir.

Die Telefonnummer der Beschwerde Hotline der Telekom : 0800 3301000
Der Anruf ist kostenlos! - Beste Erfahrungen habe ich gemacht am Wochende am Samstag gegen 17 Uhr. Geben Sie nichts ein, wählen Sie keine der Optionen, warten Sie bis sie automatisch mit einem Mitarbeiter verbunden werden. Teilen Sie ihm Ihre Kundennummer mit. Sie benötigen weiter nur ihre persönlichen Angaben zur Identifikation.

Die deutsche Telekom | Rette mich wer kann!

Im Stern Artikel vom 06.02.2008 mit dem Titel Kunden-Beschwerden - Wenn die Telekom schweigt , rät ein Anwalt dazu der Telekom bei Ärger zu kündigen oder zu kündigen. Eine andere Wahl scheint es nicht zu geben. Doch was wenn der Ärger mit der Kündigung nicht aufhört?
Der Stern rief dazu auf, man möge seine Erfahrungen mitteilen. Wie der Zufall es so will war es ein leichtes der Bitte nach zu kommen.

Liebes Stern Team,

auch ich habe es nun (hoffentlich bald) geschafft der Telekom zu kündigen. Das ganze hat sehr lang gedauert, und gerade heute bereitet es mir wieder Bauchschmerzen. Nein, nicht das ich gekündigt habe, sondern ich bekomme Herzrasen, weil ich immer noch Anrufe bekomme. Die Rufnummern Übermittlung wird dabei vom Anrufer unterdrückt, im Display steht "Unbekannt" und ich verfluche das Display, ohne wäre ich besser dran.

Seiten

Subscribe to yours-truly.de RSS