Wenn ich mal Fragen darf, Herr Gysi (Die Linken)

Aus einer politischen Diskussion unserer virtuellen "Stammtischzocker Runde" heraus, ergaben sich ein Haufen Fragen aus Politik und Wirtschaft. Und wann immer das so ist, fehlen die Antworten der Personen die nicht anwesend sein koennen oder wollen. Da kam mir die Idee, es gibt ja die elektronische Post.
Einen aufgeschlossenen modernen Politiker *hust* muss man ja auch mal etwas Fragen duerfen.
Die Diskussion kann unter www.fragthe.net in dem Unterforum "Real Life News und Diskussionen" verfolgt werden.

Ich durfte, ich habe, und nun gibt es Antworten auf meine Fragen. Zur besseren Übersicht sind meine Fragen fett gedruckt. Ich danke Herrn Liehmann für die Erlaubnis diese Mail veröffentlichen zu düfen, und Herrn Gysi von der Partei "Die Linken" für die rasche Beantwortung.


1.) Mit welcher Partei können Sie im Falle eines guten Wahlergebnisses
koalieren.

Am ehesten noch mit der SPD, dann mit den Grünen. Aber das ist derzeit
ausgeschlossen, da weder SPD noch die Grünen für uns koalitionsfähig sind.
So lange sie am Krieg der Bundeswehr in Afghanistan festhalten,

Wahlwerbung | Die Monarchie

Moin moin,

ich sag es ja immer: "Wir brauchen einen König."
Nichts spaltet die Nation so sehr wie die Wahlen. Hatten wir in meiner Kindheit zwei Parteien und eine Opposition, gibt es heute von allem zuviel. Also ganz ähnlich dem Shampo oder der Zahnpasta im Regal des Supermarkts. Für jeden Typ eine Partei.

Das ist mir alles viel zu kompliziert, im Hinblick auf das Ergebnis.

Wir brauchen einen König.
Von mir aus auch einen Kaiser, oder die weibliche Entsprechung.

Koenige
Ich habe nie verstanden warum ein Kartenspiel vier Monarchen beinhaltet. Das muss ja unweigerlich zu Konflikten führen.

Mit Kommentar | Spam Mail

PayPal

Konto Hinweis

Sehr geehrter Kunde :
Im Rahmen unserer Maßnahmen sicher, Wir haben vor kurzem festgestellt, dass sich Computer auf Ihr PayPal-Konto ohne Ihre Erlaubnis.

Spam Mail
Ich würde es vergleichen mit Selbstmordattentätern, die sich selbst entführen um Lösegeld zu erpressen.
"Wir an geheimes Ort und sprengen selbst wenn nicht zahlen."

Jetzt brauchen wir Ihnen erneut die Informationen von Ihrem PayPal-Konto.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis in dieser Weise.

Brief an Herrn Köhler | Kopie in das Netz

[UPDATE 2]
Nun hat her Köhler das Gesetz, trotz aller Zweifel und Bedenken die gemeldet wurden, dennoch unterschrieben. In der Politik ist man sich weitestgehend einig, dass das Gesetz nicht angewendet werden soll. Frau von der Leyen, die diesen Zankapfel und in meinen Augen verfassungsfeindlichen Unsinn in die Welt gesetzt hat, ist fein raus. Sie hat nun einen anderen Job. Dieses Super wichtige Thema lag ihr dann wohl doch nicht so sehr am Herzen, wie ihre eigene Karriere. Ich hoffe sehr das hat einigen Menschen die Augen geöffnet, wie Politik funktioniert. Angst und Panik verbreiten, Kinder vor den eigenen Karren spannen, aber von Verantwortung dem Volk, oder gar "Kindern" bzw Opfern gegenüber sehe ich da keine Spur.

:: UPDATE ! ::
Ich danke der Zevener Zeitung fuer die Veröffentlichung meines offenen Briefes, am 25.06.2009 in der Rubrik Leserbriefe.


Sehr geehrter Herr Köhler,

ich bitte Sie die Entscheidung des Bundestages bezüglich der
"Zugangserschwerung zur Kinderpornographie"* zu überdenken und
gegebenenfalls dieses Gesetz abzulehnen.
*[Anmerkung: Hierbei ist das Gesetz gemeint, das mittels Stoppschilder den Zugang erschweren soll.]

Sicherlich haben Sie sich in den vergangenen Tagen schon eine Meinung
gebildet. Manchmal ist es jedoch wie im Strassenverkehr. Jemand uebersieht
die einfachsten, wichtigsten Dinge und verursacht einen Totalschaden.

Können Sie mir bitte folgende sehr einfache Frage beantworten:

Die Listen der Webseiten sollen geheim bleiben. Wie kann etwas geheim
bleiben, wenn es durch ein Stopp Schild gekennzeichnet ist?

Unsichtbare Warnsignale helfen niemandem

Unsinn | Webseiten

Heute ist ein weiterer Fehler aufgefallen. Mir zumindest.
Wegen der Multidomain -> kamiza.de -> yours-truly.de -> nutzlose.info werden Kommentare nur dann richtig angezeigt, wenn der Besucher die URL und Webadresse http://yours-truly.de benutzt. Es kann vorkommen, dass Kommentare scheinbar verschwunden sind, wenn als Adresse kamiza.de oder nutzlose.info genutzt wird.

Seiten

Subscribe to yours-truly.de RSS