Sie sind hier

2. Teil von Ruhm, Rum und Helden

Kompliziert gestaltet sich ab und an das Plündern eines Leichnams, vor allem wenn man in geschlossenen Räumen eine Quest absolviert.

 
Der Dämonensalat.
 
 
 
Die Abe Allstars
 

Ja, da werden Erinnerungen wach, wenn ich die Abe Alstars sehe.
Damals hatte man noch Ziele. Ein episches Reittier, Stufe 70 oder ein Flugmount.

 

Ausbildungsbeihilfe
 

Viele Spieler verwechseln den guten alten Abelard mit dem lieben netten alten Herrn, der Suessigkeiten an Wadenbeisser verteilt.
Ich muss euch schwer enttäuschen, ich bin nicht so gütig, lieb und ab und an auch gar nicht in der Laune freundlich zu sein. Gerade in Ironforge, dem Zentrale des Wahnsinns, kann ich mir manchen Kommentar einfach nicht verkneifen.
Doch zumindest versuche ich mir die Zeit zu nehmen, höflich zu bleiben.

Ruhe verdammt!

 

Auch in der Schlacht. Soviel Zeit muss sein.

 

Manch einem ist nicht mehr zu helfen.
 
Schrecklicher König.
 
 
Vor allem aber nerven mehrere Anfragen gleichzeitig....

... auch wenn es gut gemeint ist. Da ist so ein alter Mann wie ich überfordert.
Doch ich bin weder nachtragend noch humorlos.
Lediglich mit der Farbe Rosa, will ich mich nicht anfreunden, was vielleicht Konditionierung durch den Chat ist.

Nicht mein Style....
 
Törnt mich nicht an....

Und so gern ich auch helfe, auch meine Toleranz hat seine Grenzen.

Babsi...? "Ruft die Modepolizei!"
 
(weniger) heiteres Beruferaten
 
Was soll nur dieses Geschreie!
 
Ende der Toleranz.

Hier gehts weiter mit dem 3. Teil von Ruhm, Rum und Helden