Sie sind hier

Wen interessiert es?

Wer Besucht so eine Seite wie diese?
Dieser Beitrag wird hin und wieder aktualisiert, so wie auch das Netz und seine Begebenheiten sich ständig ändern. Das letzte mal aktualisiert Heute: 18 Mai 2011

Seit dem 30.09.2007 stelle ich mir die Frage. Eine interessanteste Frage. Ausgehend von der Theorie dass es hier ähnlich viel Un-Sinn zu sehen gibt wie anderswo, ist es schon verblüffend das täglich ein paar hundert Besucher sich hier Informationen abholen. Dabei werden die populärsten Inhalte so gut wie nie erwähnt. Autos, Fussball, Motorräder oder Sex sind keine Themen die hier viel Aufmerksamkeit bekommen. Letzteres mag ich zwar von allen Themen am liebsten, aber das bleibt ein privates Vergnügen.

Es ist zudem spannend zu sehen, wie die Internetlandschaft wächst. Vor allem Russland (Yandex Enterprises) nimmt einen immer größeren Anteil an Suchmaschinen Besuchen ein. China und Russland bedienen sich gern bei meinen Musikstücken. Da mein Server zu langsam ist, kopieren sie einfach alle mp3 Dateien. Dazu kommen noch ein paar wenige Amerikaner die ab und zu vorbei schauen.

Platz 1 derzeit:
crawl-66-249-72-110.googlebot.com aus Kalifornien mit 802 Zugriffen in 14 Tagen

Platz 2 !
b3091064.crawl.yahoo.net auch aus Kalifornien mit 451 Zugriffen in 14 Tagen

Platz 3 (naja - so quasi)
85.178.75.64 Eine IP Adresse aus Berlin. Wäre schön wenn das unsere Regierung wäre. Dann würde ich Ihnen folgendes sagen: "Ich glaube Sie sind dumm oder uninformiert. Kernkraftwerke benötigen wir nicht und Elektroautomobile sind gut für das Volk. Bankenrettungen sind große Scheiße und ich halte euch alle für Korrupt. Auch wenn das jetzt Lobbyeismus heißt, gehört das meiner Meinung bestraft und an den Pranger gestellt. Außerdem haben nur 30% der Bürger euch gewählt, weil es nix anderes gab. Also bildet euch nichts darauf ein."
Das würde ich aber nur so, mal als Meinung sagen, wenn man mich danach fragen würde. Zum Glück fragt ja niemand und es interessiert auch kaum jemand. Japan, Frankreich, Italien, Spanien, England, Russland und die USA haben ja ebenso korrumpierte oder auch mafiöse Staatsoberhäupter. Was will man dann hier in der Bananenrepublik schon großartig anderes erwarten.

Platz 4 - wieder mal Kalifornien ... sehr merkwürdig
PSINet

Platz 5 - Seattle
crawl8.dotnetdotcom.org

Platz 6 - auch USA, diesmal Chicago
Nexeon Technologies, Inc.

Ich habe keine Ahnung was die Amis so interessant finden, aber scheinbar sind die meisten Suchmaschinen und Suchmaschinenbetreiber dort ansässig. Bleibt noch zu erwähnen das in 14 Tagen von über 8 verschiedenen Googlebots über 2000 Seiten angefordert werden. Das erscheint auf den ersten Blick unsinnig viel, bei einer so kleinen privaten Homepage. Ist aber nur logisch. Bei über 500 Seiten/Artikeln die ich pflege und hin und wieder auch ändere, sind das in 14 Tagen gerade mal 3-4 Prüfungen ob sich etwas verändert hat.

Yours-Truly ist ein rein privates Vergnügen von mir, yt. Mit nur ganz wenigen Ausnahmen sind alle Beiträge in Bild und Ton von mir erschaffen. Wenn Sie also über Google direkt hier her gekommen sind, haben Sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht das gefunden gefunden was sie gesucht haben.

Aber vielleicht kann ich Sie ja auf eine neue Idee bringen? Stöbern Sie doch ein wenig auf meiner Seite. Es gibt Musik, Meinungen, Fotografien, CGI, Amateurfilme, Tips und Tricks zu Windows und Linux.

Mit hoch interessierten Grüßen,
yt