Sie sind hier

Film Kritiken, Review, Serien Empfehlungen etc...

Glaube mir bitte, ich werde nicht bezahlt über Filme zu berichten. Im Gegenteil. Ich gehöre zu den Idioten, die sich Haufenweise des Plastikmülls in Form von DVDs o. BluRays gekauft hatten. Die Besitz-Sucht habe ich bezwungen. Jetzt zahle ich für Netflix und Amazon Prime obgleich ich die Filmindustrie mit ihren Abmahnanwälten und Kopierschutzeskapaden, der präventiven Kriminalisierung von Jugendlichen (potentiellen Filesharern) und den Skandalen nicht gerade positiv betrachte. Und auch das Streaming, sehe ich kritisch. Jedoch habe ich keine Angst vor der Technik, im Gegenteil. Wenn es hilft das weniger Müll produziert wird ist es aus meiner Sicht ein Fortschritt. Wer einmal einen Umzugskarton voller CD´s angehoben hat, weiß was ich meine.

Doch Filme gehören meiner Meinung zu unserer Kultur, wie Weltliteratur und Speiseeis. Oft geht es nur um etwas süßes, leckeres, das schnell wieder vorbei ist. Immer häufiger bringen Filme Menschen auch zum Nachdenken. Immer dann, wenn letzteres geschieht, verspüre ich den Drang über den Film den ich sah zu reden. Und manchmal schreibe ich dazu auch einen Blogeintrag. Hier ist die Sammlung an Rezensionen die ich bisher schrieb.

Filme:

Fernöstliches Kino (Sammlung von Empfehlungen)
The Big Kahuna

Das China Syndrom (1979)
Network
Inside Llewyn Davis
Die Klavierspielerin

Serien:

Loudermilk
Fleabag & Crushing
Black Mirror
Enterprise (StarTrek, spielt vor Captain Cirk)

Discovery (StarTrek,  ... ) + Extra Rant
The Lone Gunmen (Serie, Spin off von Akte X)

 

Allgemeine Kritiken:

BigBang Theory (Details in Serie)
Die Holzschuhmafia (Synchronisationen zum Weglaufen)