Sie sind hier

Windows 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 und endlich sind die Icons da

Bei Windows dauert es nur wenige Monate und man hat das Gefühl, der Computer schläft immer länger.

Wenn die Icons auf dem Desktop sich sichtbar, eines nach dem anderen, nacheinander aufbauen oder lange Zeit "Weiß" erscheinen, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Datei IconCache.db daran Schuld.

C:\Users\[Benutzername]\AppData\Local\IconCache.db

Der Ordner AppData ist versteckt. In den Ordneroptionen muss dazu die Einstellung angepasst werden.[*1]

Diese Datei kann gefahrlos gelöscht werden. Windows baut diese während eines Neustarts neu auf und mit einem Mal hört das Gezicke auf und die Icons sind beim Systemstart Ruckzuck auf dem Desktop.

 

Update: Unglaublich. Wenige Neustarts später das gleiche Phänomen, ohne dass der Nutzer, ich, auch nur irgendetwas an Windows verändert hätte. Ich nehme alles Positive dass ich über Windows sagte zurück und behaupte das Gegenteil. Der Desktop ist eine Seuche. Ich werde das mal genauer Analysieren. Ist ja völlig meschugge dass der Zugriff auf eines bestehenden "Caches" öänger dauert als ein Neuaufbau des Caches. Wozu cachen die den Scheiss überhaupt?

Update2: Es wird immer seltsamer, kaum 24 Stunden später verhält sich Windows 10 wieder wie am ersten Tag. Icons sind einfach da, ohne Verzögerung.
Diese VodooEffekte nach diversen Neustarts sind ja auch nichts Neues, schön wenn sie mal positiv ausfallen.

 

---

[*1] Etwas eleganter, fast wie auf Linux, hat sich hier jemand ein Script gebastelt um einen Hotkey für das Anzeigen versteckter Dateien in Winodws einzurichten:
https://blog.tim-bormann.de/versteckte-dateien-anzeigen.html
Ich selbst habe es noch nicht getestet, weil ich ohnehin hauptsächlich Linux nutze. Dort sind solch elegante Lösungen Standard seit über 10 Jahren. Trotzdem muss ich sagen, das Windows 10 (abgesehen von den AGBs, dem Nachhausetelefonieren, der wirren Ordnerstruktur, dem hässlichen Design und Cortana), schon ganz gut gelungen ist. Ich komme damit gut zurecht und Spiele laufen flüssig ohne Abstürze.