Sie sind hier

Skada/Recount für Fortgeschrittene | Mythic Affix Explosiv

Tatsächlich wäre das Skada für Fortgeschrittene https://www.warcraftlogs.com/
Dazu schreibe ich aber mal einen gesonderten Artikel. Dieser Artikel beleuchtet die Aufgaben der Damage Dealer in Mythic Instanzen (o. auch Raid).

Für Einsteiger sind die Basics eines Damagemeters hier erklärt: https://yours-truly.de/node/308

Es gibt aber noch ein paar kleine Tricks und Kniffe, die kennt vermutlich noch nicht jeder. Zum Beispiel gibt es seit Legion die mythic Dungeons mit dem beliebten Affix: Explosiv.

„MACHT DIE KUGELN IHR SPACKOS!!!“

Solche und ähnliche Freundlichkeiten liest man in den explosiven Wochen häufiger. Doch schaut man dann mal nach, wer die Kugeln denn tatsächlich abräumt und wer nicht eine einzige Kugel auch nur angekratzt hat, stellt sich häufig heraus: Der Spacko ist häufig jener Spacko, der am lautesten schreit. Logisch. Wer mit seiner Dummheit das Chatlog füllt hat keine Zeit korrekt zu spielen.

In Skada gibt es die Möglichkeit sich anzuschauen, wer auf welchen Mob wie viel Schaden gemacht hat. Übersichtlich für den momentanen Kampf oder auch für die gesamte Instanz:

Dazu wählt folgendes Fenster als Ansicht aus:

„Gegnerischer Schaden erhalten“

Klickt dann auf (zB) Teufelssprengstoff um zu erfahren, welcher Mitspieler diesem Gegner wie viel Schaden zugefügt hat.
Dieses Fenster könnt ihr dann während der Instanz mitlaufen lassen.

Skada erlaubt es dem Spieler auch, mehrere Fenster offen zu halten.

Klickt dazu auf das Zahnradsymbol, → Konfigurieren → Fenster, gebt einen neuen Namen ein wie zB Heilung, Unterbrechungen oder Details und klickt auf „ok“ zum Erstellen des Fensters.

Die von mir am häufigsten genutzten Fenster sind:

Unterbrechungen → Gegner zu unterbrechen ist eine der wichtigsten Aktionen, die über Sieg oder Niederlage entscheiden kann.

Schaden erhalten → Wer als Damage Dealer zuviel Schaden kassiert macht etwas grundlegendes verkehrt. Was genau „zuviel“ ist, hängt vom jeweiligen Kampf ab. Als „Faustformel lässt sich aber sagen, > (mehr als) 20% des Schadens den der Tank kassiert ist mit hoher Wahrscheinlichkeit kein gutes Ergebnis. Auch hier sollte jeder Mitspieler darauf achten, die Gruppe nicht unnötig zu belasten.

Wann ist ein Mitspieler ein guter DD Spieler?
Kann man anhand der Werte eines Logfiles von Skada einen guten Damage Dealer erkennen?
Anhand eines einzigen Logfiles? Nein. Denn jeder Spieler kann mal einen schlechten Tag haben, technische Probleme oder ähnliches.
Es gibt aber Indikatoren, also Anzeichen dafür, dass ein Spieler wirklich gut spielt.

Ein Damage Dealer ist gut wenn,

... er mit gleichwertigem Equip im Schaden nicht der Letzte ist und
... er häufig Gegner unterbrochen hat und
... er selbst wenig Schaden erhalten hat und
... er im Chat seine Mitspieler nicht demotiviert.

Achtet bitte darauf, eure Mitspieler nicht gleich „zur Sau“ zu machen, nur weil sie nicht unterbrechen oder keine Kugeln weggeräumt haben.

Wenn 5 Spielern darauf achten zu Unterbrechen oder Kugeln zu zerstören, wird es immer einen geben, der am schnellsten ist. Alle anderen können nach ihm nicht die gleiche Kugel zerstören oder den gleichen Cast unterbrechen. Die Aufgabe ist erledigt.

Es wird immer einen Spieler geben, der bei diesen Aufgaben an letzter Stelle in der Rangliste steht, egal wie sehr sich alle anstrengen. Es gibt immer nur einen ersten Platz und es gibt immer einen letzten Platz. Entscheidend ist nur, dass am Ende die Gruppe die Aufgabe geschafft hat.

Interessant zu Wissen beim Mythic Dungeon Affix Explosiv:

Der Arkan Magier kann mit einem Arkanbeschuss drei Kugeln gleichzeitig zerstören. (getestet m+14 explosiv, wimmelnd, (irgendwas... ) Ataeru-Alexstrasza )

Flächenschaden wie zB Arkanexplosion oder die Weihe vom Paladin, machen keinen Schaden am Teufelssprengstoff. (getestet)
Es ist sehr hilfreich einmal vorher aus zu testen, welche Fähigkeiten welcher Klasse dem Teufelssprengstoff schaden zufügt.

Es gibt Klassen die bei dieser Aufgabe aufgrund ihrer Klassenspezifischen Fähigkeiten sehr viel schlechter Abschneiden als andere. Sie deswegen aus der Gruppe auszuschließen ist aber nicht unbedingt sinnvoll. Wenn man die Schwäche kennt, lohnt es sich sehr, dass die Gruppe sich abspricht und 2 DDs sich Primär um die Kugeln kümmern, während ein DD gezielt Unterbricht und Schaden macht.

Gute Heiler können auch Teufelssprengstoff eleminieren. Tanks sollten sich (meiner Meinung) primär auf das Unterbrechen und Kiten konzentrieren. Richtig gute Spieler schaffen es aber auch als Tank zu unterbrechen und den Teufelssprengstoff zu entschärfen.
Als Tank hilft man den Damage Dealern auch, wenn man die Mobgruppe immer ein wenig bewegt, damit die darin auftauchenden Teufelssprengstoff Kugeln sichtbar und anvisierbar werden.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen. Wenn ihr auch Tips für mich habt oder ich mich in einem Punkt geirrt habe, immer nur raus damit.
Wer Schaden austeilt, kann auch ein bisschen einstecken - selbst als Stoffi.

 

 

Neuen Kommentar schreiben