Frei ist, wer nicht muss was er kann

Ich wünsche allen Gästen des Blogs, ein neues Jahr voller Liebe, Frieden, Zuversicht und Gesundheit.

Für mich wird 2018 neu in vielerlei Hinsicht. Und tatsächlich habe ich bereits im alten Jahr begonnen gute Vorsätze umzusetzen. So wird die Jahreswende, zusammen mit dem Urlaub eine Zäsur zur Erholung, zur Orientierung und um Gedanken neu zu sortieren. Es erwarten mich im Jahr 2018 neue, unbekannte Körpergefühle. Ich habe auch geistigen Input bereits in Vorbereitung. Erfahrungen und Entdeckungen stehen ebenso auf dem Program wie die Fortführung meiner schriftstellerischen Ambitionen. Handwerk und Sport dürfen auch nicht zu kurz kommen.

Insgesamt lasse ich zurück was ich nicht mehr benötige und nehme mit was mich lebendig hält.
Es war ein gutes Jahr 2017 für mich, trotz des schlechten Wetters.

Neuen Kommentar schreiben