Ein höchst unwahrscheinlicher Zufall

Virus? Schadsoftware? Trojaner?

Das ist passiert:

Meine Schwester war zu Besuch und brachte einen USB Stick mit. Sie wollte uns Fotos und einen Film ihrer erlebten Abenteuer zeigen.
Der Beamer lief, der BluRay/DVD Player bekam einen USB Stick eingesteckt. Da dachte ich, ich trau meinen Augen nicht.

Auf ihrem USB Stick tauchte ein Ordner Namens "BUDA" auf.

Ich war mir verdammt sicher, dass dieser Ordner vor Jahren auf einer SD Karte war, den ich einer Freundin geliehen hatte.
Wir hören beide gerne Remixe Namens BuddaBar und naja, ... CapsLock und Laptop, da kam es dann dazu dass wir einen Stick mit dem Ordner Namen BUDA hatten. Das war vor ca. 5-7 Jahren. Heute sehe ich diesen Ordner wieder, auf dem Stick meiner Schwester? Ungewöhnlich.

Ich schob einen anderen USB Stick in den DVD Player - zack, auch der bekommt ein Verzeichnis BUDA. Egal welchen Stick man einschob, der DVD Player schrieb auf jeden Datenträger den Ordner/das Verzeichnis BUDA.
Das sah mir schon nach Schadcode aus. Aber auf einem Stand Alone Gerät, dass ich nie am Internet hatte?
Ich bemühte mich 3 Tage lang, herauszufinden was da vor sich ging. Schrieb einen Blog Eintrag, den ich dann auch gleich wieder korrigierte.

Denn der Zufall kennt keine Unwahrscheinlichkeit und keine Statistik.

11:58:38 [LG Support]

Willkommen beim LG Live Chat Rene M., wie dürfen wir Ihnen helfen?

11:59:06 [Rene M. ] Guten Morgen, ich habe ein seltsames Problem mit meinem BluRay Player.
11:59:27 [Rene M. ] Ich versuche das Problem kurz zu beschreiben.
11:59:54 [Rene M. ] Wenn man einen USB Stick in das Gerät steckt und es dann abschaltet, schreibt es einen Leeren Ordner auf den USB Stick.
12:02:21 [Rene M. ] Der Name des Ordners: Vor 7 Jahren hatte ich einen Ordner gleichen Namens auf einen USB Stick geschrieben. Der lautet "BUDA" ... das war ein Zufallsname, CapsLock war aktiv, einfach nur ein Name. Dieser Stick, mit dem Ordner war an dem Gerät angeschlossen. Seit dem schreibt der Player auf jedes Medium das man einsteckt diesen Ordner. Ich habe bereits ein Firmware Update per USB Stick auf den Player aufgespielt und auch das Gerät mal längere Zeit vom Strom getrennt. Nichts half bisher.
12:03:24 [DG Support] Hatten Sie den USB Stick mal neu Formatiert ?
12:05:00 [Rene M. ] Ich habe alles USB Sticks, mit denen ich Tests gemacht habe unter Linux genullt. Auch leere neue SD Karten beschreibt der Player nun mit dem Ordner. Die Sticks haben nichts mehr mit dem Problem zu tun.
12:05:38 [Rene M. ] Ich habe Sticks die der Player beschreibt getestet auf Conficker / StuxNet und ähnliche Schadsoftware, ohne Befund.
12:06:06 [DG Support] Bluray mal Initialisiert ?
12:06:15 [DG Support] Blray player *
12:07:47 [Rene M. ] Nein. Ich hätte nun gedacht, dass eine Firmware update das erledigt. Kann ein initialisieren da noch mehr ausrichten?
12:08:14 [Rene M. ] Ist die Prozedur "Initialisieren" im Handbuch beschrieben?
12:09:13 [DG Support] Sie gehen einfach in die Einstellungen rein und unter Option finden Sie die den Punkt Initialisieren.
12:09:44 [Rene M. ] Ok. Das werde ich mal tun. Kann ich das Chatfenster derweil geöffnet lassen?
12:10:38 [DG Support] Der Chat endet auto. nach 10 min ohne Kontakt. Sonst einfach erneut den Chat öffnen.
12:13:28 [Rene M. ] erledigt ... problem immer noch vorhanden
12:17:00 [DG Support] Ich habe zeitgleich noch einmal mit der Technik gesprochen. Der Ordner BUDA ist ein reiner Datenordner, wo Informationen einfach nur gesammelt werden. Diesen können Sie nicht direkt entfernen.
12:18:02 [Rene M. ] LOL!!! Dann war das ein sehr sehr seltsamer Zufall, dass wir für Musik einen gleichnamigen Ordner erstellt hatten ?
12:18:15 [Rene M. ] Wie wahrscheinlich ist dass denn.
12:19:16 [DG Support] Ein gewaltiger Zufall. Wie oben schon beschrieben ist dies nur ein Daten Ordner und brauch somit nicht berücksichtigt werden.
12:19:26 [Rene M. ] Ich hab 3 Tage nach Schadsoftware, gesucht. OMG
12:20:52 [Rene M. ] Ich danke mal recht freundlich und muss mich davon erholen ... das gibts ja gar nicht sowas...
12:21:14 [DG Support]

Ihre persönliche Meinung ist mir und LG Electronics Deutschland sehr wichtig um die Qualität und Produktivität zu verbessern!

--- Ende des Chats ---

Mein Fehler:

Ich dachte! Hätte ich mal nicht gedacht.
Weil ich dachte, es ist sinnlos nach dem Ordner Namen "BUDA" zu googlen, tat ich es nicht. Warum auch. Ich bin ja felsenfest überzeugt, den Ordner selbst erstellt zu haben. Was hätte mir da ein Suche nach dem Verzeichnisnamen geholfen. Meine Freundin bestätigt mir auch, dass sie sich an das Verzeichnis mit diesem Namen erinnern kann. Hätte ich auch nur nach LG BUDA gesucht, hätte ich mir viel Zeit sparen können. Denn ich durchsuchte einige Stunden das Netz , nur eben nicht nach dem Namen.

--- My first Blogpost, while puzzleing with the problem ---

Topic was: Virus or Filesystem Bug suspected on USB Sticks / SD Card - spread via BluRay Player LG BP430 -P

I got a LG BP430 -P BluRay/DVD with an amazing behavior.
It creates an empty Folder on every USB Stick that is pluged in, while powering off the DVD Player.

I can remove the Folder from the USB Stick.
I double checked, that the Folder is created by the LG BP430.
I did a Firmware Update for the LG BP430, but the behavior still exists.
I removed Power for a while, but the behavior still exists.
I tried this with some other USB Memory devices (SD Cards), with same result.

I did some virus scans with no positive result. (Conficker/Downadup/kido)
I scaned all devices, which I own, with no result.

I have no Idea, how this can happen.

First Time the Folder Name was spotted:
The Folder was once created on a Linux Laptop and was named "BUDA".
It was more or less a random name and accidently CapsLock was active.
The Folder was created 2010.
The Folder was first created on an USB Stick.
This stick was pluged in the LG BP430 years ago.
The Folder which is now created by the LG BP430 is every time whith the same timestamp, from 2010.

I have no Idea how I can get the Player to stop duplicating this Folder.
Of course, write protection Lock on SDCard would be a possibility, but most usb sticks don't have such protection.

Any suggestions how to stop this, what is it and why? o.O

------

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <strike>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Du musst diese schwere Aufgabe bewältigen, um einen Hinweis darauf zu geben, dass du ein "realer" Mensch bist.
Fill in the blank.