Kack-ubuntu = Kubuntu | ATOMWUTDISS

Mag sein, dass das jetzt nicht stimmt und ich der KDE Community unrecht tue - aber das hier ist eine Handlung im Affekt. Ich muss mal kurz Druck ablassen. Geht besser in Deckung:

Die installierten Libre Office Extension Pakete lassen keine Rechtschreibprüfung zu, keine der Language Tools Extensions egal ob Deutsch oder Englisch funktionieren. Und dann liest man in einem Forum - das ist ein Kubuntu Problem.

Man stelle sich nur mal das Gelächter vor - MS Word würde in Windows 10 bei aktivierter Aero Oberfläche keine deutsche Rechtschreibprüfung durchführen.

Sorry KDE Team - großer Haufen Scheisse.
Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Und wieder Stunden verschwendet für etwas, dass vor Jahren gut funktionierte.
Ich verstehe immer besser, die Computermessis die laufende Systeme bis zum St. Nimmerleinstag ohne Updates ohne Veränderung nutzen.
Da wünscht man sich Ubuntu 12 zurück oder Windows 2000/NT & XP ...

AAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaa SCHEISSSE!!!!

Eventuell ist es auch ein Libre Office Problem. Aber das eine der wenigen freien Office Programmen mit einer relativ bedeutenden Distro nicht harmonieren ist irgendwie ein NoGo. Wie soll die Communtiy wachsen, mit solchen Problemen, bei denen selbst ich schon Schaum vor dem Mund bekomme.

Neuen Kommentar schreiben