WOW : Schurke / Rogue - Dritter Relikt Slot - Artefakt Relikt - Third Dingenskirchen für die Waffe usw...

Im Internet Antworten zu finden, ist manchmal sehr einfach. Manchmal drängen sich die Antworten gradezu auf - aber es gibt auch Tage, da bekomm ich Schaum vorm Mund. Tausende idiotische Kommentare, zum Abgewöhnen viel passendes dabei. Wahrscheinlich gibt es auch irgendwo einen guten Guide. Ich hab ihn nicht gefunden. Egal - hier nun die Antwort auf die Frage:

1.) Das persönliche Startgebiet muss abgeschlossen werden. Der Erfolg für das Gebiet muss aufpoppen.
2.) Valshara muss komplett durchgequestet werden. (Optimaler Weise ist das das Stargebiet vom Schurken)
3.) Kleinigkeiten wie Level 110 - bei Khadgar vorsprechen etc
4.) Ordenskampange/Schurkenkampange voran treiben ASAP

--- long version ---

Ich möchte das dritte Relikt für die Schurkenwaffe freispielen - wo zur Hölle bekomm ich die Träne der Elune?
Das Problem dabei: Man bekommt eine Quest, für die es keinerlei Hinweis gibt, wo die Questreihe beginnt, was man tun muss oder kann, kein gelbes Fragezeichen, kein markiertes Questgebiet, kein Hinweis, nichts. Und im Internet, wie hier auch, stehen ein paar Brocken die mehr oder weniger sinnvoll erscheinen. Vertraut mir: lest weiter.

Nicht beantworten kann ich: Welcher Praktikant hat die Questreihe "Die Göttin wache über euch" entworfen?
Aber ich weiß nun wie das ganze funktioniert, wenn man ein Char frisch los schickt. Ich hatte noch keine Quests ereledigt für Legion.

Update: Ich weiss nun, es ist für Schurken am besten, man sucht Valshara als persönliches Startgebiet aus! Das vereinfacht alles.

Der ganze Cirkus beginnt recht früh, verschiedene Questreihen bauen aufeinander auf. Blizzard hat dazu das Questlog ein wenig erweitert, man kann idR den Fortschritt einer Kampange erkennen. Nur leider, im Fall des Schurkens - muss man ab und zu auch mal Abseits der Ordenskampange weiter Questen.

So zB muss in Exodar - das "Lichtgebundene Objekt" geholt werden.
Die Quest startet bei Khadgar in Dalaran per Greif wird man nach Suramar geschickt. Hier muss, meines Wissens, zumindest Shal´aran freigequestet werden.
Das ist im Questlog unter der Questreihe Dalaran zu finden.

In Valshara angekommen werdet ihr zu drei verschiedenen Idioten geschickt, die eure Hilfe brauchen. Baumkuschler und Spitzohren. Die werden mit einem gelben Fragezeichen auf der Karte markiert. Sind überall verstreut, ich hoffe für euch es ist euer Twink der dort questet und fliegen kann.
Macht das einfach. Ja alles. Danach, nach dem man den Wald ausgeholzt hat, kommt ne kurze Sequenz mit einem Drachen, der schickt euch dann zum Tempel der Elune und von dort aus kommt ihr dann zu der Questreihe "Tränen der Hoffnung". Noch mal 2 Quest und wieder eine Sequenz mit Ysera um Malfurion zu finden. Und auch dort bekommt man noch mal eine Videosequenz und endlich - es geht tatsächlich, auf den Pfad mit der Questreihe von Tyrande Wisperwind mit dem Namen "Verlorene Liebe", weiter. Diese Questreihe muss absolviert werden, es geht dort linear weiter bis zum dritten Slot für das letzte Artefaktrelikt.

Es dauert nicht lange, dann steht man wieder vor Khadgar, legt die Träne von Elune in seiner Ordenshalle ab und dann ...

Ihr müsst nur die Tyrande Quests erledigen, die Nebenstränge könnt ihr weglassen.
Dachte ich - es sieht so aus, als müssten die Nebenstränge auch erledigt werden, für den Abschluss.
Im Moment stecke ich wieder fest - werde noch Bradenbach und Rabenwehr erledigen, damit alle Kapitel von Val´Shara erledigt sind. Update folgt, sobald ich damit durch bin und der dritte Slot frei ist.

Update: Questerfolg, das große Valshara Abenteuer erreicht.

Die Göttin Wache über dich, Tränen der Hoffnung, Träne in Ordenshalle platziert, Träne in der Mitte Dalarans platziert, mit Khadgar gesprochen alles abgeschlossen, kein drittes Artefaktrelikt.

Nach ein paar weiteren Quests in Valshara leuchtet ein lang ersehntes Zeichen über der Träne in der Ordenshalle auf.

Ich sollte Zeuge der Wiedergeburt Illiadans werden - in Valshara.

Gemacht.

Danach wieder in die Ordenshalle, Quest bei der Träne abgeben und sie schickt mich wieder nach - Valshara....

Wieder ein Videosequenz angucken - wieder zurück nach Dalaran. (Das ist Questdesign vom allerfeinsten) Von Dalaran aus geht es dann wieder zur Rabenwehr um dort eine Vision zu erhalten. Oder was auch immer. Das ist aber alles nicht wichtig - die Videosequencen muss man vermutlich nicht alle sehen.

Andere Klassen haben einen Questgegenstand erhalten um den Questgeber herbeizurufen, beim Schurken hat man das wohl vergessen. Damit man auch wirklich oft und häufig durch die tolle Geheimtür laufen muss, die Treppe herunter, um 4 Ecken runter und weiter, weiter ... laufen, fliegen, laufen .... Was ein gequirrlte Kacke. Vermutlich ist dieser Hinweis wichtig:

Persönliches Startgebiet muss absolviert werden.
Wahrscheinlich muss das persönliche Startgebiet abgeschlossen werden,
um eine Belohnung zu bekommen - vielleicht ja auch den 3. Artefakt Relikt Slot?

 

Ich habe dann mein persönliches Questgebiet abgeschlossen. Bei mir war es Aszuna. Das brachte noch immer keine Erfolgsmeldung. Erst als ich an der Teufelsseelenbastion Bomben angebracht hatte und in der Schurkenkampange einige Schritte vorwärts kam, ein Kerkermeister musste auch dran glauben, erschien mal wieder ein gelbes Satzzeichen in meiner Ordenshalle und bald darauf ein orangenes! Endlich wurde ich aufgefordert etwas für meine Waffe zu tun - und nur wenige Quests weiter erhob ich meine Waffe um den dritten Slot zu empfangen.

Das Ende:

Welcher Praktikant auch immer das verbrochen hat, ich möchte ihm demonstrativ auf den Schreibtisch kotzen und ihn bitte die Bröckchen zu einer wiedererkennbaren Nahrung zu sammen zu setzen. So in etwa hat es sich angefühlt, die Lösung des Problems zu finden. Richtig dämlich ist auch, dass die Quests auf der Minimap für den Schurken seltenst richtig gekennzeichnet sind. Man muss raten ob oben oder unten in Dalaran, ob in der Kanalisation oder der Schattenwelt ... Blizzard hat hier voll verkackt.

 

btw: Wer jetzt denkt - hey warum hat der Trottel so lange gebraucht - es mag daran liegen dass ich nicht einen Questtext gelesen habe.  *hüstel* :D

Neuen Kommentar schreiben