Sie sind hier

Ein Herz fuer Gnome und Gammelfleischskandal in Westfall

Herzlich Willkommen liebe Gnome oder Wesen mit Verstand

Ich darf euch mal wieder heftig Begrüßen und würde mich freuen wenn ihr dumme Kommentare hinterlasst die mir neue Anregungen geben. Ein netten Gruß auch wieder an alle Statisten die hier aus redaktionellen Gründen namentlich nicht Erwähnt werden. Ihr seid einfach zu zahlreich. Doch man trifft sich stets zweimal, auch im PVP. Nun wollen wir aber unsere Aufmerksamkeit lieber Vernunft begabten Wesen widmen. Wie zum Beispiel dem "Who is Who" Azeroths, den RP Spielern des Syndikats. Und eine kleine Vernissage, denn ihr habt es sicherlich schon vermutet, in mir ist nicht nur Magie, sondern auch Magie. Also beides. Letzteres ist jedoch expressionistisch abstrakt mit einem Hauch konkretem Dekonstruktivismus.

Anregend, aufreizend und aufregend waren die letzten Wochen. Liebe Spieler des Syndikats, macht weiter so !

PS: Es gab Beschwerden rund um meine Gilde, das Freunde und Gildenmember zu wenig Beachtung finden in meinen Geschichten. Es liegt daran weil mir diese Momente der Ruhe und Geselligkeit heilig sind. Auch Magier brauchen mal eine Pause. Ihr seid mir immernoch die liebsten. (Mit weniger diplomatischen Worten: Macht euch eure eigene Bildergeschichten faules Pack!) ;P

Abelards Kunstgalerie:
Symetrische Ogerlandschaften

Virtueller Dekonstruktivismus.

Du glotzen nicht bloed!


Wenn Oger in den Hintern beissen, tuts doppelt weh.


Sternenoger & Ogergruß.


Huckepack & Entspannung.


Mystik der Felsfaeuste


Trauerklöße


Abelards Rosa Chat

Liebe Mitstreiter des Syndikats,
mein Kontostand ist mehr als beruhigend. Ich verdiene bei knallhartem Farmen die Stunde ca. 6 Urmana/Urwasser. Das sind derzeit umgerechnet ca. 120-250 Gold die Stunde. Kloster komplett kostet mich selbst bei irrwitzigem Tempo in allen 4 Abschnitten, Insgesamt 45 Minuten, oder umgerechnet etwa geschaetzte 90 Gold (Verlust).

Ein Portal öffnen dementsprechend, mit allem hin und her, Gruppeneinladung und endloses bla bla 2 Minuten oder ca. 4,5 Gold.
Diese Rechnung ist doch wohl Beweis genug welch guter mensch in mir wohnt oder? Um meine Argumentation zu untermauern hier weitere gute Taten des beliebtesten Magiers des Syndikats. Also solltet ihr mich nach Wasser oder einem Portal fragen, lasst euch etwas anderes sinnvolles einfallen. 10 Silber die Minute oder 10g für 45 Minuten sind schlichtweg beleidigend.

Und wozu in aller Welt sind 8 Fragezeichen gut? Welcher Schwachkopf geht so inflationär mit Sonderzeichen um. Soll ich dann 8 mal darauf Antworten?

ZEIT ist GOLD!

Ein Herz für Gnome.

Die wohl älteste und dümmste Ausrede: "Porte mich mal, man hat mich ausgetrickst."
Liebes Gnomekleinhirn, wenn dich ein Magier mit Int > 450 verarscht hat, wieso sollte ein andere vernunftbegabter Magier nicht das Gleiche tun?

Es gibt auch durchaus, höfliche und positive Mitmenschen deren Bettlen und Schmarotzen weit weniger unangenehm auffällt.
Nomales Betteln, hier in kombination mit gespieltem Witz:

Und hier ein vorbildliches Beispiel, zuvorkommenden Bettelns:

Bitte lest weiter im 2. Teil "Ein Herz fuer Gnome II"