Campact wird mir mehr und mehr suspekt.

Erst der Aufruf die EU (nicht Europa!) zu retten und jetzt ein Aufruf NGOs in Afrika zu stärken. Die EU, das sind Wirtschaftsverbände die sicher mehr und mehr der Demokratie entziehen und sich ihre eigenen Gesetze schaffen. NGOs, das Wort meint so ziemlich das Gleiche. Private Organisationen die nicht einer Demokratie unterstehen.

Auch wenn Campact versucht, alles zu erklären ... und die Webseite viele Informationen bietet ... woher weiß ich, dass die nicht etwas Entscheidendes weg gelassen haben? Bei vielen Aktionen würde ich mich vollumfänglich hinter Campact stellen, doch ein wenig skeptisch bleibe ich, was die letzten Aufrufe von Campact betrifft. Ich werde sie nicht mitzeichnen.

Auszüge aus den Campact Mails:

»Betreff: EU will Afrika über den Tisch ziehen«

»Die EPA Verhandlungen mit den afrikanischen Staaten müssen sofort ausgesetzt werden. Partnerschaftliches Abkommen ja, aber nur auf Augenhöhe und unter Beteiligung von NGOs mit paritätischem Stimmrecht.«
campact mail from
Wed, 22 Mar 2017
 

»Betreff: [Name] wir brauchen Sie - damit Europa besser wird!«

»Europaweit strömen Menschen auf die Straßen – für ein tolerantes, vereintes und friedliches Europa. Denn rechte Parteien wollen die EU spalten und alte Grenzen zurück. Aber sie sprechen nicht für alle Bürger/innen. Wir stehen auf für die EU – und wollen sie verbessern.«
campact mail from Wed, 22 Mar 2017

Für die EU oder für Afrika, was denn nun?

Ich bin der Meinung, Europa ist nicht die EU. Und die EU steht nicht für die Menschen in Europa ein. Ein europäisches Miteinander finde ich toll. Die Politik der EU finde ich nicht so toll. Die EU zu verbessern? Die Firmen die massiv EU Politik betreiben, sind häufig nicht mal an europäischem Miteinander interessiert. Als Beispiel: ein starkes Europa hätte ein eigenen Googel, ein eigenes Facebook, ein eigenes Amazon und wäre auch unabhängig von russischen fossilen Brennstoffen. Wir würden mit den USA und Russland Handel betreiben, sicherlich, aber auf Augenhöhe, wenn Europa wirklich eine Gemeinschaft wäre.

Noch viel besser wäre ein Weltgemeinschaft. Ich möchte mich gar nicht von den USA, Russland oder China abgrenzen.
Und für was soll ich nun unterzeichnen?

Neuen Kommentar schreiben