World of Warcraft | Nachtfestung - Sterndeuter Etraeus Debuff Kaskadierung

Nach einem anstrengendem  Raidabend schauten wir uns die Kaskadierung des Debuffs bei Etraeus mal genauer an. Ein "Ahnungsloser" würde anhand des Gewimmels kaum etwas erkennen können.

Das wichtigste zuerst: Der Debuff der viele Spieler killt, verteilt sich über die Raid-Gruppe nach einem Kaskadeneffekt, der in der Raidanzeige ersteinmal völlig konfus und verwirrend aussieht. Ich habe versucht das grafisch darzustellen, es ist nur ein theoretisches Modell und ich weiß nicht, ob das 100% richtig ist.  Nehmt es nur zur Erklärung, was eine Kaskadierung ist, wieso erst ein Spieler, dann 2, dann 4 Spieler einen Debuff bekommen.

Die Tabelle dient nur zum Verständnis, wie so eine Kaskadierung aussehen könnte. Wer mal in einem Video die Debuffs hat hopsen sehen, weiß was ich meine. Die Spieler können sich auch nicht dagegen wehren. Nur der eingehende Schaden kann kurzzeitig reduziert werden, durch defensiv Fähigkeiten.

Die "theoretische" Darstellung eines denkbaren Optimalfalls in einer 12er Gruppe (der wahrscheinlich nie optimal eintrifft).

  • Vereinfacht dargestellt mit einem Tick pro Sekunde.
  • Mit 2 Tanks die nach dem 6. Stack abspotten.
  • Kampfdauer, bis Boss tot ist, wäre in der 42. Sekunden.
  • Die Debuffs ticken jeweils 6 Sekunden.
  • Ab Sekunde 42 laufen sie in dem Spreadsheet aus, zur vereinfachten Darstellung.


http://yours-truly.de/files/wow/debuff_kaskade.png
http://yours-truly.de/files/wow/DebuffKaskade.ods

Guides schreiben 5-7 Stacks. Das richtet sich dann nach der Raidgröße. Bei 10 Spielern wird man wohl kaum mehr als 5 Stacks wegstecken, sonst überschneiden sich die Kaskaden und die Stacks stapeln sich auf den Spielern.

Wir haben gestern Spieler mit 9 Stapeln gesehen, bei 15 Spielern, mit 3 Tanks. Dazu muss man sagen, wir haben uns den Boss quasi selbst erarbeitet.

Ich hoffe es war irgendwie verständlich wie die Tabelle aufgebaut ist. Sie dient nur zum Verständnis, wie so eine Kaskadierung aussehen könnte.

Neuen Kommentar schreiben