Sie sind hier

Nerdisch bei Nature

 

Kinder, lernt was! Nerdisch ist Sprachkultur.

Wisst ihr woher der Ausspruch stammt: “Ich hab keinen Plan” ?

Sicher denkt ihr an Kartenmaterial, die Seefahrt und Navigation. Weit gefehlt. Natürlich stammt dieser coole Ausspruch von einem #Hacker, als er das erste Mal eines dieser viereckigen schwarzen Dinger sah, die man “Integrierte Schaltkreise” nennt. Auf English IC, für IntegrationsClown oder so ähnlich. Also irgendwas schwarzes, das man dazwischen stopft in der Hoffnung dass es funktionieren möge.

Auch der Ausdruck "Son Sheet", kommt nicht aus dem Norddeutschen für “So eine Scheisse”, sondern ist der Versuch über das Telefon, aus Indonesien, ein "Datasheet" zu einem IC anzufordern.

Als Beispiel hab ich mal einen DIP IC für euch in meiner Wühlkiste gefunden. Ihr seht ihn im Bild unten. Eigentlich suchte ich etwas ganz anderes, … das hab ich dann auch vergessen, aber jetzt wieder zum Thema.

 

Heute also einen DIP IC. DIP heißen die, weil wenn ein Bein rausfällt oder abbricht sagt man: "Der Ist Putt". DIP ICs wurden mit geplanter Obsoleszenz entwickelt. Damit die DIP ICs auch wirklich sicher kaputt gehen, hatten die Erfinder Sockel zu den ICs erfunden, aus denen die DIP ICs raussprangen wenn sich die Temperatur des ICs veränderte. Daher auch der Ausdruck "Springlebendig". Beim Versuch die ICs reinzuquetschen oder herauszuhebeln, kann man dann auch mal ein "Bein ausreissen".

Ihr seht, viele gebräuchliche Redewendungen der Alltagssprache haben ihren Ursprung in der Mikroelektronik, den Computern. Also wenn euch mal wieder einer für einen weltfremden Nerd hält und euch aus den Latschen hauen will, erklärt ihm doch einfach, woher eure Flip Flops ihren Namen haben.

IC DUAL J-K FLIPFLOP W/CLEAR 14DIP