Sie sind hier

DDR für Linux | Dance Dance Revolution

Dance Dance Revolution für Linux 


Screenshot from https://icculus.org/pyddr/


Worum geht's?  
Dance Dance Revolution (kurz: DDR) ist einfach nur Fun und bald schon wieder Retro Gaming. Das Tanzmattenspiel gibt es seit der PlayStation2 auch für Daheim und hat trotz neuerer  Versionen, wie zB die der XBox Kinect, durchaus noch seinen Reiz. Spieler müssen im Rythmus der Musik die Pfeiltaste treffen - hört sich banal an. Die kommerziellen Spiele von Konami sind große Klasse. Unter anderem, weil dort das Feedback ob man nun getroffen hat, Kombos schafft oder auch daneben tritt wirklich gelungen sind. Was Anfangs wie müdes getrampel wirkt, kann schnell in Stress ausarten und natürlich kann man auch versuchen den Rest seines Körpers rythmisch zu bewegen.

Die Tanzmatten bekommt man auf Gebrauchtmärkten für wenige Euro hinterhergeworfen und den Linux Varianten des Spiels kann man auch eine eigene Songs installieren. Ein Adapter für PS2 Controller zu USB kosten unter ca 10€ inklusive Versand. Es gibt auch USB Tanzmatten, die kosten auch nicht die Welt. Alles in allem kann man so mit einem schwachen Stück Hardware eine lustige Party mit besoffener Musik veranstalten - oder auch knallhart einen eigenen Headbanging Contest bestreiten wenn dazu seinen Kopf auf den Boden hämmert.

Wir haben daheim noch eine Schaumgummi Turnmatte untergelegt um die Knochen zu schonen, sind ja nicht mehr die Jüngsten :)

Die ein oder andere Installation der verschiedene Projekte ist vielleicht nicht ganz trivial, aber ich werde es mal ausprobieren, weil wir im Winter Bewegung benötigen. Das Rumgehopse ist ein ganz guter Ausgleich zum runsitzen und Grafiken bearbeiten.  Die höheren Level sind derbe ... in den ausgesuchten Videos sieht man das Original Spiel und das was ich sicherlich nicht mehr schaffen werde :D

Waldorfschüler würden das hopsen auf der Matte vermutlich für Morse-, Binär-code oder einen epileptischen Anfall halten, aber man kommt schon auf Touren. Eine halbe Stunde Highscorjagd bringt die Pumpe auf trab und der Schweiß läuft.

Drei kostenlose Versionen für Linux und teilweise auch Windows, habe ich im Netz gefunden:

Pydance - https://icculus.org/pyddr/  Debian: sudo apt-get install pydance

Stepmainia - http://www.stepmania.com

Dance with Intensity - http://dwi.ddruk.com/about.php

Das Spiel war/ist in Thailand, Süd-Korea, Japan und anderen asiatischen Ländern sehr beliebt. Hier ein paar Videos wie Profis das spielen ;)

**Thailand - 2011 - ab Sekunde 44 gehts los**
https://www.youtube.com/watch?v=PSH2d2MpDZ

**Dualplayer - DDR - Classic Style**
https://www.youtube.com/watch?v=e0O1QUaMJiQ

**amy - Korea**
https://www.youtube.com/watch?v=bSHgwVLbZMU

Mit gehüpften Grüßen,
yt

 

Update: So sieht es aus wenn man einen 2 Player PS2 USB Adapter einhängt

[89754.520484] usb 2-4.4: >USB disconnect, device number 12
[89759.328371] usb 2-4.4: >new low-speed USB device number 13 using ehci_hcd
[89759.423361] usb 2-4.4: >New USB device found, idVendor=0810, idProduct=0001
[89759.423366] usb 2-4.4: >New USB device strings: Mfr=0, Product=2, SerialNumber=0
[89759.423369] usb 2-4.4: >Product: Twin USB Joystick
[89759.432297] input: Twin USB Joystick as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.7/usb2/2-4/2-4.4/2-4.4:1.0/input/input11
[89759.432445] input: Twin USB Joystick as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.7/usb2/2-4/2-4.4/2-4.4:1.0/input/input12
[89759.432557] pantherlord 0003:0810:0001.0009: >input,hidraw3: USB HID v1.10 Joystick [Twin USB Joystick] on usb-0000:00:1d.7-4.4/input0
[89759.432567] pantherlord 0003:0810:0001.0009: >Force feedback for PantherLord/GreenAsia devices by Anssi Hannula <anssi.hannula@gmail.com>
 

Ich hoffe ich komme bald dazu das Gerät mal mit Software zu testen.