Glitzerwiese

Die Glitzerwiese

Wahnsinn was Morgens auf unserem kleinen Grünen rasen los war. Das ich spinne ist ja kein Geheimnis, meine Frau hat gerne Schafwolle gesponnen, unser Holz-Haus ist (zumindest außen) ein echtes Paradies für Spinnen und jetzt haben die Viecher auch unseren Garten geraidet!

Eigentlich wollte ich ja Altweiber in den Titel schreiben. Aber, das Wort "Weiber" ist in den Köpfen nicht weniger Menschen eine Geringschätzung der Frau, weswegen ich das Video dann halt völlig neutral Glitzerwiese genannt habe.
Ich hätte auch Spacegras schreiben können, oder Stringkraut aber auch da hätte es wohl eher illegale Assoziationen in den wirren Knoten einiger Synapsenansammlungen gegeben.

Wie dem auch sei, ich fand das voll genial was die Natur mir da heute Morgen auf den Rasen gezaubert hat. Was jetzt wissenschaftlich nicht korrekt ausgedrückt, einigen Klugscheissern vielleicht nicht gefällt. Einsortiert hab ich es bei Youtube auch falsch. Unter der Kategorie Tiere. Spinnen sind keine Tiere, weiss ich auch. Es sind Insekten. Aber Insekten sind in dem Video auch nicht zu sehen, sondern nur Ausscheidungsprodukte einer Drüse. Also sowas ähnliches wie Schweissfädenglitzerwiese, das hätte sich doch keine Sau/Mensch angeschaut.

Ist echt schwer politisch korrekt alltägliche Dinge in Worte zu fassen, weswegen ich mich dann auch für ein Video entschieden habe. Die Musik hab ich aus dem YouTube Fundus herausgesucht, damit es keinen Ärger mit der GEMA oder sonst irgendeinem Dreckskacksladen gibt. Ständig mahnt und mekkert jemand wegen Urheberrechten. Und YouTube selbst geht mir auch auf die Nüsse und will dauernd das ich noch ein google Dings und Bumms Account .... man das macht bald echt kein Spass mehr, ohne Rechtsanwalt in der Schublade kann man kaum noch kreativen Output produzieren ... ich guck lieber noch ein wenig auf meinen Spacedrüsenausscheidungsglitzer ....

Neuen Kommentar schreiben