Sie sind hier

Ein Fall für die drei ...

Sushateky or something equal ... im Wilden Kaiser Europe, Oil Canvas Wall between 1960 - 1980Auf jeden Fall ein großes Fragezeichen.

Eine liebe Freundin kaufte auf dem Trödel einen alten Schinken. Ein Ölgemälde um genauer zu sein. Ich habe so gut wie keine Ahnung von Ölgemälden doch es ist reizvoll heraus zu finden, ob der Maler des Bildes noch ausfindig zu machen ist. Und sei es Posthum durch seine Verwandtschaft oder Bekannte.

Auf dem Bild befindet sich eine Signatur. Ich habe die Farbkontraste bearbeitet bis die Schrift deutlich hervortrat

Signatur guessed as W SushatekyVermutlich liest jeder etwas anderes aus dieser Signatur heraus. Wenn du, lieber Leser, eine Idee hast, wie der Name lauten könnte, hinterlasse doch einen Kommentar. Vielleicht bringt mich der Hinweis auf die richtige Spur.

 

 

Im Internet fand ich einen paar Text-Fetzen, die zum etwaigen Alter des Bildes passen würde und zu dem Namen den ich aus der Signatur herauslese. Es kann aber auch durchaus sein, dass ich auf der vollkommen falschen Spur bin.

Rahmen und Leinwand sind stark in die Jahre gekommen und auf dem Rücken des Rahmens gibt es noch eine weitere Schriftprobe. Dort wird "Im wilden Kaiser" als Ort angegeben. Ich habe nun eine eMail an eine brasilianische Webseite verfasst und hoffe dass sie mein English nicht als Spam Versuch missinterpretieren und darauf Antworten. Ich glaube, wenn sich jemand mit so einer Geschichte an mich wenden würde, ich wäre geneigt es als Spam in die Rundablage wandern zu lassen :)

Mit detektivischem Gruß,
yt
 

Kommentare

Ich meine, es ist ein Gemälde von Werner Suchatzky. Er wurde 1895 in Dresden geboren. Gestorben ist er 1985 in Braunschweig. Das Bild selber wird wohl im Kufstein entstanden sein.

5 Stunden später eine Antwort....  Oo

Ich bin total Buff!!! Irre. Niemals hätte ich mit einer Antwort in so kurzer Zeit gerechnet.

Vielen herzlichen Dank! Ich werde mich dann wohl mal ein wenig umschauen, und nachlesen in der Richtung. Doch da gibt es wohl kaum einen Zweifel. Man kann den Namen, jetzt wo man es weiß, doch gut erkennen.

Darf ich fragen, wie es kommt, dass du gerade, ausgerechnet heute auf diesen Beitrag gestoßen bist?

Mit herzlichen Grüßen,
yt
 

 

 

Seid ich damals beim Syndikat einem Postboten begegnet bin schaue ich eigentlich mehr oder weniger regelmäßig auf dieser Seite vorbei. Auch wenn ich seid langer Zeit jene Welt nicht mehr besuche, finde ich einige Beiträge hier immer wieder sehr lesenswert.
Selber melde ich mich normalerweise erst dann zu Wort wenn meine Meinung nicht nur gefragt ist, sondern auch Sinnvoll zur Diskussion beiträgt.
Ich hoffe noch viele interessante Anregungen hier zu stoßen.
Zum Bild selbst: Ich bin nicht Verwandt mit dem Künstler, noch habe ich ihn je gesprochen. Ich habe nur ein gutes Gedächtnis für so einen Kram. Habe in irgendeiner Kunsthalle mal was von ihm gesehen.

... die hab ich sehr genossen. Doch die schöne neue Zeit, ist auch wunderbar. Ich vermisse zwar die Wortgefechte, doch bin ich auch glücklich damit, nun nich mehr Gefahr zu laufen jemanden zu verletzen. PVP und zuviel Adrenalin ist nix für mich muss ich zugeben.

Ich freue mich dass ich hin und wieder etwas zum Denksport beitragen kann. Ich bemühe mich im Training zu bleiben.

Mit herzlichen Grüßen,
yt
 

..(im Sinne eines erstauten ausrufes, nicht in Bezug auf eine andere Welt)

Respekt für so ein Gedächtnis.

=)