Zypern | Prozentuale Beteiligung

Heute Morgen bestimmte eine Zahl das Radio, ich wollte es mir nur kurz mal vor Augen führen, wie so etwas in der Realität aussehen könnte. 6,75 % der Spareinlagen, in Zypern, werden derzeit zurückgehalten um damit evtl  irgendwas zu retten.

67,50 € für Menschen die 1000 € auf dem Sparbuch liegen haben.
337,50 € für Menschen die 5000 € für schlechte Zeiten gespart haben.
1 687,50 € für Menschen die 25 000 € angespart haben. Da bleibt den armen Menschen nur noch 23 312,50.
10 125 € müssten Menschen bezahlen die satte 150 000 € Guthaben besitzen.
Wer eine Million Euro besitzt, müsste satte 67 500 € bezahlen.

Der reichste Mensch Deutschlands müsste ca 1,1 Mrd €uro an den Staat abdrücken, wenn er sein Geld in Zypern auf dem Sparbuch liegen hätte.

Ich finde, so ganz ohne moralische Wertung, das ist ein sehr geringer Preis, um ein Land zu retten. Der durschnittliche zyprische Mitmensch, Arbeiter, Einwohner müsste schätzungsweise weniger als 300 € von seinem Sparbuch abgeben, denn der Gini-Index Zyperns ist ähnlich dem, der Deutschen Vermögensverteilung.

Ob diese "Rettungsaktion" sinnvoll ist, das wäre jedoch ein ganz andere Thema.

Ich wünsche dem zyprischen Volk alles Gute und dass sie ein paar der zockenden Volksschmarotzer für eine Weile los werden.

Mit simplen Grüßen,
yt
 

 

Neuen Kommentar schreiben