Sie sind hier

Webcamrätsel jetzt aus der Schachtel | NSLU2

NSLU2 läuft nochUnd weil das Gebastel funktionierte, gibt es nun stündlich ein neues Bild eines rätselhaften Objektes. Frisch aus der Schachtel. Allerdings, bleibt das gleiche Ding so lang, bis es erraten wurde :) (oder ich ein neues spannendes Ding finde)

Ein Nebeneffekt der stündlichen Aktualisierung ist, dass Abends ein schwarzes Bild gezeigt wird. Da werde ich wohl eine kleine Schaltung basteln müssen, die eine Leuchtdiode ansteuert.

Noch etwas ist aufgefallen. Debian war heute Morgen komplett ausgelastet, seine Pakete zu sortieren und nach update Möglichkeiten ausschau zu halten. Diese Automatik bremst einen Minicomputer total aus. Also weg damit ...

sudo apt-get autoremove --purge apt-xapian-index
sudo apt-get autoremove --purge

Und das Problem ist gelöst.

update: Ein unheimlich kompliziertes und unschönes Shellscript wird per Cron aufgerufen um der Webcam ein Bild zu entlocken und es auf einen Server zu schubsen.  Zudem wird eine Kopie des Bildes mit Datum versehen, in einen mit Datum versehen Ordner kopiert. So kann man später einen lustigen Film daraus basteln oder nachgucken wann das Objekt geklaut wurde.

#!/bin/bash
#########################################################
#Name: camsnapshot.sh
#Subscription: This script takes a snapshot of a webcam
#Sending it via ftp to a webserver
#in a less secure way - use at own risk - use scp or sftp instead if you can
#by yt
#########################################################

CAMPIC="$HOME/campic.jpg"
DESTDIR="$HOME/Webcam_Pictures"
HOST="[your server adress]"
USER="[your ftp username]"
PAWND="[your secret]"
REMOTEDIR="[where should i put this?]"
RPIC="[maybe a different name?].jpeg"

if [ ! -e $DESTDIR ]; then mkdir $DESTDIR
fi
DAYDIR="$DESTDIR/`date +'%Y%m%d'`"
if [ ! -e $DAYDIR ]; then mkdir $DAYDIR
fi

fswebcam -s contrast=60% -D 3 -S 5 -F 20 -r 640x480 -d /dev/video0 -q --jpeg "-1" $PIC_FILE
wait 50
cp $PIC_FILE $RPIC
wait 50
ftp -in  <<EOF
open $HOST
user $USER $PAWND
bin
cd $REMOTEDIR
put $RPIC
close
bye
EOF



 

Mit umständlichen Grüßen,
yt