Sie sind hier

Mama, der Mann mit dem Koks war da!

Frisch beschnitten schaut unser Dorf nun aus. Alles Weiß, weißer kuschelweiß. Da frag ich mich natürlich, wie überlebt ein Elefant diese Eiseskälte. Das muss doch weh tun, wenn einem bei klirrender Kälte die Ohren gefrieren!
Zum Glück gibt es Skihosen, die helfen effektiv gegen Eisbein. Nur wenn die Nase läuft ist es unmöglich seinen Rotz an dem Wasserdichten Plastik ab zu wischen. Das sieht, bei Minusgraden, dann ganz schnell aus wie Sauerkraut.

Wie auch die vorherigen Jahre hat dieser plötzliche Wintereinbruch Deutschland überrascht.
Wer hätte geahnt, das es im Dezember plötzlich schneit und friert.

Weil die Überraschung so groß ist, werden plötzlich alltägliche Situationen zu Ausnahmen. Kinder müssen plötzlich zur 600 Meter entfernten Schule gefahren werden.  Da setzt die Vernunft der Mütter plötzlich aus.
Denn während Morgens der Neuschnee noch frisch pappig und zum gemütlichen Spaziergang einlädt, spielen die Kinder nach der Schule im Schneematsch oder bei Eisesglätte, draußen, ohne Airbag.

Doch auch die Herren der Schöpfung werden erfinderisch. Was im Herbst das Laub wegpustet soll im Winter den Schnee vertreiben. So ist es mittlerweile in Mode gekommen den fluffigen Schnee, mittels fossiler Brennstoffe, von rechts nach links und im Quadrat aufzuwirbeln bis der Pflasterstein darunter sichtbar wird. Warum noch niemand auf die Idee gekommen ist mit der Propangasfackel seinen Hof vom Schnee zu befreien entzieht sich meiner Kenntnis. Ich vermute jedoch, mit den steigenden Spritpreisen wird dies, aufgrund sinkendee Gaspreise, als bald einen neuen Trend auslösen.

Zu toppen ist der Wahnsinn nur mit der Vorweihnachtszeit.

Wenn der Verstand aussetzt und geschicktes Marketing den Kunden durch Dopaminfreigabe in den Kaufrausch versetzen soll. Folgende Symbolik hat sich in Langzeitstudien bewährt.

% SALE WENIGER RABATT REDUZIERT SCHLUSSVERKAUF

Der gesunde Menschenverstand würde annehmen, es handelt sich hierbei um Ausschussware, vollkommen wertlosen Plunder.
Das berrauschte Gehirn ist jedoch nicht mehr in der Lage, sich den künstlich designten Reizen einer Produktanpreisung zu wiedersetzen.

Daher lautet mein Tip: Mütze runter und kühlen Kopf bewahren!
Und wer nicht so tief in den Glühwein Becher guckt, bekommt auch keine rote Nase.

Mit unsinnigen Grüßen,
yt