Sie sind hier

Alien News Flash | Farb-Druckimprägnierte Halluzinogene

Habt ihr auch manchmal das Gefühl, in einer Parallelwelt zu leben? Fern ab, von einem fremden Planeten ab zu stammen? Könnte es sein, dass ein Elternteil oder Vorfahre unserer Spezies, dieses Sonnensystem erst lange nach der Entwicklung des Homo Sapiens entdeckte, uns hier absetzte und wieder verschwand?

Who´s your Daddy?

Who´s your Daddy?

Das latente Bewusstsein, alle um einen herum sind total balla-balla, klopft und nagt täglich von innen an die Schädeldecke. Spätestens wenn man sich vor die Tür wagt und den Briefkasten aufmacht fällt auf, die humanoiden Lebensformen sind mehrheitlich völlig bescheuert. Jeden zweiten Tag werfen irgendwelche Niedriglohnzombies, monatlich geschätzte 20kg verkaufsfördernde Informationen, im Volksmund Werbung genannt, in den Briefkasten. Natürlich ist das Ding zur Kommunikation mit Rückständigen gedacht, aber wie kommen die auf den schmalen Pfad, ich würde irgend etwas von den beworbenen, minderwertigen, Nahrungsmitteln oder Ramschartikeln aus dem Penny, LIDL , Schlecker oder Aldi kaufen?

Das hätte zwar den Vorteil, dass ich keine Medikamente mehr vom Arzt benötigen würde, aber mir ist gar keine Diagnose gestellt worden die eine Medikamentierung mit Antibiotika rechtfertigen würde. Auch die Hormontherapie möchte ich doch erst von einem Spezialisten absegnen lassen, bevor mir von Milch, Bier und Gefügel, Brüste wachsen.

Und selbst wenn ich dort hin gehen würde, um etwas zu kaufen, dann doch aus einer Notwendigkeit heraus, aber sicher nicht weil mich die Idioten dazu zwingen alle 14 Tage zum Papiermüllcontainer zu gehen. Ich empfinde es als im höchsten Maße blästigend und erwäge eine Klage beim obersten Gerichtshof für Menschenrechte. Ich fühle mich in der Entwicklung meiner Persönlichkeit nachhaltig gestört durch den Versuch mich mit den verschiedensten, teils unterschwelligen, oftmals plumpen, überwiegend oberflächlichen, ja sogar mehrheitlich aufdringlichen und nervtötenden Reklame-Postwurfsendungen-Zeitungsbeileger - zu einem hirnlosen Konsum-Monster umzupolen.

Allein schon die Haptik dieser Zelt-großen Warenanpreisungen ist inhuman. Mit verbunden Augen würde man nicht einmal im entferntesten erahnen dass das einmal Papier, geschweige denn Zellstoff gewesen sein könnte. Farb-Druckimprägnierte Halluzinogene, der psychologischen Rüstungsindustrie, die man am Hauptbahnhof in Berlin für 5-10 Euro den Quadratzentimeter als Pappen verkauft. Sprache, Typo und Bebilderung sind ein Schlag in die Fresse eines jeden visuellen Schöngeistes. Die Qualität der angepriesenen Produkte scheint dabei, reziprok zur jährlichen Steigerung des Elativs, zu sinken. Während Werbetreibende umgangssprachlich, emotional verstärkende Wörter erfinden, die dem Duktus eines sechs jährigen Pokemonmeisters entsprungen sein könnten, werden evident wichtige Produktmerkmale unterschlagen und olle Kamellen als neue Erfindung angepriesenen.

Es liegt überhaupt nicht in meiner Natur, ständig neue Hautpflegeprodukte aus zu probieren. Im Gegenteil. Die Grundbedürfnisse werden, zumindest bei meiner extra-terrestrischen Spezies, durch altbewährte Mittel gedeckt. Bei überzeugenden, auf Fakten basierenden, Argumenten wäre ich durchaus bereit auch anderen Produkten den Vorzug zu geben. Doch es erscheint unlogisch eine erprobte, für die eigene Haut verträgliche Seife, durch einen exotisch stinkenden Balzverstärker zu ersetzen. Wenn sich meine Umweltbedingungen nicht grundlegend ändern, benötige ich auch ganz sicher keinen UV Blocker Lippenstift mit Aloevea Extrakten und Vitamin C. Das einem danach vom Kaffee kotzübel wird kann nur schwer entschädigen für die Tatsache, dass die Lippen glänzen ein wäre ein Kleinkind dabei den Sabberlatz einem Härtetest zu unterziehen.

Jeden Tag frage ich mich, wann holt ihr mich hier endlich ab. Ich habe wirklich genug Informationen gesammelt, mehr als genug. Bitte, holt mich zur Auswertung ab, hier kommt nix neues mehr! Nur noch aufgewärmter alter Scheiß. Habt erbarmen. Schickt ein Außenteam an folgende Koordinaten [******scrambled******]

Ich warte.

Mit spacigen Grüßen,
yt