Sie sind hier

Software zu verschenken | Commodore Amiga Nostalgie

wichtiges Update! > Ich habe einen großen Amiga Fan und Bastler gefunden, der mir auch half meinen A1200 wieder flott zu machen. Der hat nun als Selbstabholer Disketten, Erweiterungen und Zubehör mitgenommen. Wenn jemand also etwas sucht, kann ich einen Kontakt herstellen. Auch das Board a1k.org ist empfehlenswert, dort ist der nette Amiga Fan auch anzutreffen.

Was einem beim Umzug alles in die Hände fällt. zB ein Karton voll Originalsoftware. ca 4000 Disketten, etwa 3 Bannanenkisten voll, habe ich bereits fachgerecht entsorgt. Den Rest an originalen möchte ich nun verschenken.

Amiga Software Originale

Zu verschenken, Originalsoftware - Antike Bits & Bytes

Ihr könnt sie einrahmen, als Untersetzer benutzen oder sie in ein Diskettenlaufwerk stecken. Für kreative Tips wäre ich dankbar.

Für jede Postkarte  an mich gibt es einen Satz Disketten geschenkt. Ich wähle zufällig aus. Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Bei sich überschneidenden Wünschen entscheiden 2xW6. Bedarf vor Gier. Alle Postkarten werden hier veröffentlicht, jedoch nur Vorderseite. Sofern diese nicht gegen die guten Sitten verstößt.

Kickstar, Workbench, Extras,... Amiga Original SoftwareIch kann keine Garantie geben dass die Disketten noch in Ordnung sind. Ich kann nicht einmal mit sicherheit sagen, ob tatsächlich drauf ist, was drin sein sollte :)
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, dies ist eine private Schenkung.  Meine Postadresse findet jeder Interessierte sicherlich schnell heraus.

 Hier eine Liste der Verfügbaren Disketten:

 

Original antike Amiga Disketten:

  • 1.1 Kickstart, Workbench
  • Commodore Amiga 500 vom 11.06.87 Erste Schritte 1.1 German
  • 1.2 Workbench, Extras
  • Commodore Amiga 500  vom 23.04.87 Workbench 1.2 German
  • 1.3 Installation
  • 1.3.2 Workbench
  • 2.0 Extras
  • Amiga 3000 Kickstart 2.03, Workbench 2.03 & Install Disk
  • 2.04 Kickstart, Workbench, Extras, Fonts, Install
  • 2.05 Extras, Fonts, Workbench, SCSI Install Disk
  • 3.1 Install, Workbench, Fonts, Locale, Storage, Extras
  • Amiga Vision Boot Disk,Program Disk, Tutorial Disk 1 & 2

Weiter Originalsoftware, keine Raubkopien, für Nostalgiker:

  • Real 3D (1990 Real Soft Finland)
  • Real 3D (1993 realsoft ky)
  • Deluxe Paint II (von Electronic Arts 1986, Key Disk &  Art Disk)
  • AmiTCP/IP Release 4 Disk 1&2 (Village Tronic 1995)
  • A2000 G-Force040 Combo, Install Disk (GVP 1992)
  • Strip Poker II Plus (Anco Software 1988, nur gegen Altersnachweis)
  • Directory Opus D 3.41 von Jonathan Potter (1991) (Reini)
  • AmigaCall 4.0 (Markus Schmidt 1991 #040xxxxx)
  • Dr.T´s MusicSoftware KCS Version 1.6a (E. Tobenfeld 1988)
  • Dr.T´ s The Phantom For Amiga 1990 CCL
  • Shanghai (1986 Activision)
  • Markt und Technik Disketten - zu irgendwelchen Themen, Überraschung!
  • CDx CD Rom System Installation Disk 1993 Xetec
  • Deep Space (Psygnosis 1986)
  • Dune II Disk 1-5 (Vergin Games / Westwood 1993)
  • Their Fines Hour , The Battle of Britain, Volume one, Disk 1&2 (Lucasfilm Games 1990)
  • Samplitude V1.1 Junior Version (SEK´D)
  • Bundesliga 3000 (1993, Schatztruhe GMBH)
  • Ooze für Amiga 1000 Kick 1.2 (1988 Ariola Soft Gmbh)
  • Devpac (1987 Highsoft)
  • Microprose Golf (1991) Programm Disc & Course Disc Two
  • Golem SCSI Device (1991 Kukpke)
  • Mindbreaker (1987 Softgang)
     

Für die ganz Harten:

  • T-Online Software Version 1.0 light von 1995
  • 1&1 Direkt Win online Version 5.01c
  • Microsoft Windows 3.1 Disk 1-7
  • Make CD Private Lizenz für private Anwender (Patrick Ohly & Angela Schmidt 1996)
  • Borland C++ dt. für Windows Disk 1-4
  • AppleDeveloperGroup Europäisches Apple Entwicklungsprogramm Anmeldungsformular (Apple 1992)
    Kein Scheiß, das Anmeldformular auf Diskette!
     

Die Ur-Großmutter von Eve OnlineBonus Chance (wird zum 20. Geburtstag am 1.1.2013 verlost) :

(Update, wollte keiner? - das Zeug gammelt hier immer noch rum)

  • David Braben Frontier Elite Disk 1&2 German Version (inkl Karton & Sternenkarte!) (1993 GAMETEK / Konami)
    Die älteren Eve Online Spieler dürften sich erinnern.

Wer die Post nicht reich machen möchte kann auch eine digitale Postkare versenden. Dazu die original Postkarte abfotografieren oder scannen und per Mail einsenden. Mit dem Porto werden wir uns schon irgendwie einig.

Jede Einsendung wird veröffentlicht, damit jeder sehen kann, ob es noch etwas zu holen gibt. (Ich gehe davon aus, dass dies noch ein paar Jahre dauern wird, so häufig wird mein Blog nicht gelesen :D)

Mit 68020 Grüßen,
yt
 

Update 3. Sep. 2012: Der erste Amiga Fan hat bereits ein kleines Päckchen bekommen. Auch Amiga CD's habe ich noch zu verschenken http://yours-truly.de/node/2180