Sie sind hier

Sind Windräder Erdbebensicher?

Auf die Frage »Sind Windräder Erdbebensicher?« gibt es eine plausible Antwort:

»Ja.«

Dazu auch folgende Erläuterung.

Windkrafträder werden unter anderem, deswegen mit einem maximalen Abstand von 42 Zentimetern an Schrebergärten gestellt um sicher zu stellen dass, sie über die Kleingartenanlage hinweg fallen können und dabei keinen Waldi Dackel unter sich begraben.

Von Offshore Anlagen geht bei Erdbeben hier an Festland tatsächlich nur eine geringe Gefahr aus.
In seltenen Fällen soll es schon mal zum verschlucken von Rotor-blättern gekommen sein, die irrtümlich für Sardinen gehalten wurden. In diesem Fall senden sie die Dose bitte geöffnet und in einem verschlossenen Frischhaltebeutel an ihren Energieversorger oder die nächst gelegene Hafenmeisterei.

Hypothetisch Hinweise für Mühlenfall Betroffene:

Wenn die Erde bebt und Sie stehen in der Nähe einer Mühle, 5 - 50 Meter Entfernung, dann behalten Sie das Ding gut im Auge und handeln Sie stets wohlüberlegt, so wie es Super Mario tun würde. Sie haben bei den üblichen 9 Meter pro Sekunde, abzüglich eines geringen Reibung/Luftwiederstandes, schätzungsweise 1-2 Sekunden Reaktionszeit sich für eine Richtung innerhalb eines 360 Grad Kreises zu entscheiden und weitere 1-3 Sekunden um zu flüchten. Die Chance, dass Sie nach Ihrer gelungenen Flucht, von einer  auf der Windmühle vergessene herunter stürzende Butterbrotdose des Wartungstechnikers, erschlagen werden ist jedoch gewiss. (s.a. Murphys Law)

Tatsächlich gab es bislang nur unzureichend Sicherheitsvorschriften, diese werden aber seit geraumer Zeit immer weiter, nach deutscher Gründlichkeit, verfeinert.
So ist es den Technikern nun untersagt, Rügenwalder mit auf die Mühle zu nehmen.

Wichtig ist vor allem, im Vergleich mit Atomkraftwerken, zu wissen: Im Umkreis von 23 mm um eine gestürzte Mühle, wächst kein Gras mehr.
Dort ist der Boden, nach dem Aufschlag, so stark verdichtet, dass es ein paar Monate dauert bis die Natur sich von dem Schock erholt hat. 

Mit humoristischen Grüßen,
yt