Sie sind hier

Ein schwarzer Tag.

Ich las Heute folgende Horror Meldung:

... Ausschnitt Zitat ...
Von der Leyen: technisch bewandert = verdächtig

Das ist genau die Art von Widerspruch gegen ihr Vorhaben, die von der Leyen nicht gelten lässt. Wer auch nur Ahnung vom Medium hat, ist in ihrer Weltsicht offenbar potentiell ein Pädophiler. Das kann man zumindest den geradezu skandalösen Äußerungen der Familienministerin in einem Radiointerview am 24. April 2009 entnehmen:

"Wir wissen, dass bei den vielen Kunden, die es gibt, rund 80 Prozent die ganz normalen User des Internets sind. Und jeder, der jetzt zuhört, kann eigentlich sich selber fragen: Wen kenne ich, wer Sperren im Internet aktiv umgehen kann? Die müssen schon deutlich versierter sein. Das sind die 20 Prozent. Die sind zum Teil schwer Pädokriminelle. Die bewegen sich in ganz anderen Foren. Die sind versierte Internet-Nutzer, natürlich auch geschult im Laufe der Jahre in diesem widerwärtigen Geschäft."
Quelle: Spiegel Online, http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,623125,00.html

In diesem widerwärtigen Geschäft ? Systemtechniker, Administratoren, EDV Fachkräfte, PC Bastler...

Schätzungsweise 90% meines Freundeskreises, und ein grossteil meiner Familie wissen wie man eine per DNS eingerichtete Websperre umgeht, aus der Tatsache eben, weil sie wissen, dass Domain Namen in IP Adressen gewandelt werden, und diese direkt in den Browser eingegeben werden können. Weil sie wissen, das man auch kleinere Proxys nutzen kann um seine Route zu ändern. Weil sie die Anfaenge und die Tücken des Internets aus eigener Erfahrung kennen.

route BKA
digitale Kunst, Visualisierung der langen Leitung: "Zerebral Ursula - 2D-OS"

"Die sind zum Teil schwerkriminell", und wenn Frau Leyen auch nur andeuten wollte das auch nur eine(r) davon, schwer kriminell ist. Ein(e) pädophile(r). So ist das eine ungeheuerliche Anschuldigung.
Es ist beleidigend. Es ist traurig. Es ist asozial. Es richtet sich gegen einen grossen Teil der Bevölkerung die Interesse zeigt an einer Technik, die an Frau von der Leyen offensichtlich vorrübergezogen ist.

Ich weiss nicht was ich darueber denken soll. Das ist einfach so entwürdigend, wegen seines Fachwissens als einer der schwerst Kriminellen abgestempelt zu werden.

Ein schwarzer Tag.

Wer sich gegen die Internetsperre mit in in die Demokratie einbringen möchte kann dies zum Beispiel mit seiner digitalen Unterschrift tun: https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;pe...
Auf der Webseite des Bundestages kann man an einer Petition teilnehmen. Ich kann auch denen die kein Interesse daran haben diese Petition zu unterzeichnen, dazu raten sich einmal die Webseite des Bundestages anzuschauen und eine "elektronische Petition" zu begutachten.

Mit vernetzten Grüßen,
yours truly