Sie sind hier

zu viele, zu wenig

Warum bloß gibt es so viele Menschen, die sich scheinbar nichts anderes vorstellen können, als so zu sein wie sie selbst? Es bleibt zu vermuten, weil sie so sind wie sie sind und nicht anders sein wollen, als die vielen anderen Menschen die so sind wie sie. Die sich selbst nur in anderen wiedererkennen, wenn diese so sind, wie sie selbst gern sein wollen.

Warum nur gibt es so wenig andere.

Mit individuellen Grüßen,
yt