Sie sind hier

Maus Steuerung per Nase

Update 2016: Ich habe einiges erlebt und gesehen bezüglich Behinderungen und Hilfsmitteln per Computer. Ich kann nur jedem, der den Betroffenen helfen möchte, dazu raten hartnäckig zu bleiben, so früh wie möglich die bestmöglichen "hightec" Hilfsmittel zu beantragen oder anderweitig zu organisieren. Lasst euch nicht in die Irre führen, sucht euch Gemeinschaften und Unterstützung. Es ist heutzutage so unglaublich viel mit verhältnismäßig geringen Mitteln möglich. Viel Glück.

Lange Zeit versuchte ich vergeblich die Software zu finden, die mit einer normalen 20 Euro Webcam eine Steuerung der Maus ermoeglicht. Ich habe nun entsprechende Links gefunden, und hoffe im nächsten Jahr eine Software Kombination zu finden die es ermöglicht, möglichst ohne Kosten, loked-in Personen mittels Windows eine E-Mail zu versenden. Bis dahin wird sicher noch viel probiert werden müssen, aber die Ausgangsbasis einer Webcam scheint mir viel versprechend.

Leider schaffe ich es nicht dieses Jahr näher darauf einzugehen, doch wer gut Englisch kann dem seien folgende Webseiten, in aller Kürze, empfohlen:

Deutschsprachige Seite:
http://www.kommhelp.de/

"kommhelp wurde 1989 als gemeinnütziger Verein gegründet und hat seitdem mit großem persönlichen und finanziellem Engagement der Mitglieder viele technologische Entwicklungen und Projekte zur barrierefreien Kommunikation initiiert und realisiert.
Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und ist auf die finanzielle Unterstützung auch durch Nicht-Mitglieder angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit interessant und sinnvoll finden und fördern wollen, finden Sie Näheres unter Spenden."
Quelle: www.kommhelp.de

Sofwtware Seiten Englisch:

http://www.eyetwig.com/ <- kommerzielle Loesung, mit Mausklick durch 'nicken'.

http://www.cameramouse.org/downloads.html
http://www.staggeredspeech.org/
http://www.polital.com/pnc/
http://nipg.inf.elte.hu/files/headmouse/headmouse_1.5.exe

Hier wird sichtbar, was mit einfachen Mitteln schon alles möglich ist.

[update]
Ein Ausführlichen Bericht und Test der Möglichkeiten hoffe ich Anfang 2010 liefern zu können.

Kommentare

Auf unserer website kommhelp.de haben wir mittlerweile noch mehr interessante Programme. Wenn jemand Fragen dazu hat - oder auch Vorschläge für neue Programme einbringen möchte: schreibt bitte an info@kommhelp.de

Julius