Diaspora | anonym-soziales Netzwerkeln

Diaspora bietet in etwa Möglichkeiten wie Twitter und ein bisschen Facebook. Es spitzelt aber nicht wie Facebook, hat keinerlei Werbung und ist auch sonst sehr Nutzer freundlich, was die Privatsphäre betrifft.

Die Kommunikation ist zumeist in Hashtags geordnet. Der Upload von Bildern ist auch möglich. Diaspora ist mehr oder weniger Multilingual und die Mitglieder erscheinen insgesamt nerdiger - achtsamer - kritischer.  Man kann Diaspora mit Tor nutzen. Man kann, wenn man will, Diaspora komplett anonym nutzen. (mit Aufwand)

Einladung von mir https://diasp.de/i/5841ecb9114d

Warum ich Diaspora nutze?

Streik doch einfach mal mit ...

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/schulstreik-fuer-das-klima-schueler-von-kiel-bis-muenchen-schwaenzen-den-unterricht-a-1243781.html

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/schueler-streik-klima-1.4290429

#Streik doch einfach mit. Kann nicht schaden (wenn du nicht Herzchirurg bist o.ä.). :D

Mit dem Finger auf andere zu zeigen, wird uns nicht vor den Folgen eines Klimawandels nicht retten.
Ich persönlich bin davon überzeugt, das wir, die wir in den Industrienationen leben, sich ändern müssen.

Tonnen CO2 Emission pro Kopf/Einwohner - nach Konsum

Bodypainting 2018

Bodypainting Art by yt 2018

Once again, I made a #Photography of #myWork / #art as a beginner in #BodyPainting with a #Fantasy Mask.
Model: @tini@diasp.de

 

... lose Gedanken

Ich habe meine Gedanken vorher nicht geschrieben, ich wollte niemandem die Laune der Festtage verderben. So schreibe ich meine Gedanken jetzt nieder. Es sind keine großartigen Gedanken - nicht wirklich lesenswert - es sind eher persönliche Gedanken.
Eine Momentaufnahme, von der ich hoffe, dass ich nächstes Jahr mit dem Gefühl darauf zurückblicken kann, das war der richtige Weg. Oder wenigstens grob die richtige Richtung. Denn wir haben ganz bewusst einiges anders gemacht.

Dieses Jahr gab es weniger von Amazon.

Dinge

Dinge haben keinen Wert.
Es gibt nichts wertvolles auf meinem Dachboden.
Das Einzige von wert ist der #Mensch vor mir, neben mir, bei mir, das Menschliche in mir.

Wir #Menschen sind es, die Dingen einen Wert geben.
Wir Menschen sind es, die bereit sind einen hohen Preis für Dinge zu bezahlen.
Wir Menschen sind es, die Dingen einen höheren #Wert geben, als anderen Menschen.
Findest du keinen Käufer, bleibst du ein armes Ding. Findest du keine Freunde bist du arm dran.
Ich kaufe niemandem mehr seinen Reichtum ab, wenn er aus Dingen besteht.
Ich möchte nicht an der Börse gewinnen, ich will Freude mit Freunden gewinnen.

Seiten

Subscribe to yours-truly.de RSS