Warum mich die Fusion doch nicht kalt lässt.

Von einem Heise Forenten bekam ich einen entscheidenden Hinweis, was ich bisher übersehen hatte.

Size does matter.

Alle Wikipedia Artikel schreiben, auch zum Lawson Kriterium, dass die Energiegewinnung bisher nur eine theoretische Möglichkeit darstellt.

Zwar heist es in diesem Artikel, eine positive Energiebilanz sei schon geglückt, aber da fehlen eventuell noch ein paar Zahlen in der Gesamtrechnung.
http://www.taz.de/!5048689/

Trotzdem lohnt es sich wohl, noch mal ein genaueren Blick auf dieses Experiment und seine Zahlen zu werfen.

Fusion lässt mich kalt

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie das Plasma in einem Fusionsreaktor später mal entstehen soll. Mag sein dass ich einiges falsch verstanden habe und deswegen ein völlig falsches Bild habe. Wäre nett wenn mir jemand ein paar Stichworte gibt, sollte ich etwas falsch verstanden haben. Ich habe die Zeit mir einiges durchzulesen, habe (so glaube ich) vieles schon verstanden, jedoch finde ich nicht den richtigen Einstieg um mein "Missverständnis" zu bereinigen.

Es muss keine komplette Erklärung sein, ich würde mir zu den Stichworten die entsprechenden Hintergründe recherchieren.

Was mir seltsam vorkommt ist, es kann ja nicht sinnvoll sein, jedes einzelne Atom mit Mikrowellen aufzuheizen bis endlich Plasma vorhanden ist, um dessen Wärmestrahlung zur Energieerzeugung zu nutzen.

Wieder was gelernt

XL ! = 8.15915283 × 1047

Na, ist das nicht toll.

NDR INFO erzählt vom Pferd

Gestern auf NDR Info (zwischen 18 und 19 Uhr) behauptete ein "Experte",
Elektroautos hätten eine Reichweite von gerade mal 60-80 km.
Bei derartiger Desinformation wundert mich gar nichts mehr.

Täglich liest man in einer der Online Journalien einen tendenziösen Artikel,
in dem eAutos klein geredet werden.

Warum das so ist, kann man nur erahnen. Für deutsche Kunden gibt es kaum
ein attraktives deutsches Modell. Die meisten sind zu teuer. Dabei scheinen
mir die  französischen, chinesischen und japanischen Modelle sehr wohl
schon sehr ausgereift und günstig.

Was fehlt ist IMHO die Nachfrage. Erst mit der Massenproduktion wird der
Preis sinken. Das wird hier in Deutschland mit solchen Presseberichten
erfolgreich verhindert.

Hier die Fakten.

Zynismus, Pessimismus, scheissegalismus

»Du Oma, warum habt ihr euch eigentlich damals nicht gegen die Katalogisierung, die Überwachung durch Blockwarte und diese Propaganda gewehrt? So wie meine Eltern, in den 80ern gegen die Volkszählung, gegen Atomkraft und für Jute statt Plastik!«

»Aber, so etwas, das konnte doch niemand ahnen... ! «

»Wenn dir noch was einfällt kannst du mir ja auf Facebook schreiben oder per Whatsapp.«
 

Seiten

Subscribe to yours-truly.de RSS