Die Schuldenfalle in Europa | Eine Parabel zu Griechenland

Die Schuldenkriese in Griechenland erinnert mich stark an folgende Geschichte, basierend auf wahre Begebenheiten.

In der Nachbarschaft lebte eine Großfamilie, auf einem großen Gehöft mit weitläufigen Ländereien. Mehrere Generationen lebten dort, seit über einem Jahrhundert, unter einem Dach. Kriege und wirtschaftlicher Aufschwung, familiäre Probleme und auch mal ein Streit mit den Nachbarn, all das hatte diese Familie bereits überwunden. Doch seit einigen Jahren, war es um den Hof schlecht bestellt und es hieß er stünde kurz vor dem Ruin.

Es war sehr unschön eine solche Tragödie mit an zu sehen. Die Enkel-Kinder litten am heftigsten unter den Fehlern der Eltern. Doch auch auf den Eltern lag eine schwere Last und sie waren dem Gerede im Dorf ausgesetzt. Das Getuschel, die Schmähungen und natürlich die Sorgen um die Zukunft.

Nerdisch bei Nature

 

Kinder, lernt was! Nerdisch ist Sprachkultur.

Wisst ihr woher der Ausspruch stammt: “Ich hab keinen Plan” ?

Sicher denkt ihr an Kartenmaterial, die Seefahrt und Navigation. Weit gefehlt. Natürlich stammt dieser coole Ausspruch von einem #Hacker, als er das erste Mal eines dieser viereckigen schwarzen Dinger sah, die man “Integrierte Schaltkreise” nennt. Auf English IC, für IntegrationsClown oder so ähnlich. Also irgendwas schwarzes, das man dazwischen stopft in der Hoffnung dass es funktionieren möge.

Themenfoto: Deutsche Wiedervereinigung

Wiedervereinigung - lose Fäden 2015

cc-by-sa-nc - yours truly 2015

Sie haben zu viel Geld und wollen die Welt verbessern?

Sie haben viel zu viel Geld, wissen nicht wohin damit und benötigen gute Ideen, wo Geld dringend benötigt wird? Wenn ich da mal etwas sagen dürfte, einen Vorschlag, es wäre dieser:

Ohne viel drumherum Gerede hier die beste Idee, unsere Gesellschaft langfristig voran zu bringen.

Bildung

Kontrollverlust

11.06.2015 - Eintrag in das Logbuch.

Ich verliere die Kontrolle. Es sind zu viele. Sie sind in der Überzahl. Völlig überraschend und unerwartet gewinnen sie die Schlacht. Widerstand erscheint sinnlos. Woher sie kamen? Unbekannt. Wo sie hingehören? Das weiß niemand mehr. Nicht mal eine blasse Erinnerung ist geblieben. Warum sie hier sind, wird mir auf immer ein Rätsel sein.

Dinge beherrschen meinen Schreibtisch. Ich verliere die Kontrolle.

Grauenvolle Handschrift eines Dilletanten - Feder, Federhalter, Tinte. Retro

 

Seiten

Subscribe to yours-truly.de RSS