Konservativ - Damit Geschichte sich auch Morgen wiederholt

(Sozialkritischer Kommentar mit ironischen Spitzen, 2018)

Konservatismus (auch Konservativismus; von lateinisch conservare ‚erhalten‘, ‚bewahren‘ oder auch ‚etwas in seinem Zusammenhang erhalten‘) ist der Sammelbegriff für politische und geistige soziale Bewegungen, die die Bewahrung der bestehenden oder die Wiederherstellung von früheren gesellschaftlichen Ordnungen zum Ziel haben.[1]

Lounderman

Lounderman, Singleplayer and Multiplayer

Zur Feier des Tages darf ich, so viel ich will, Lounderman spielen.

Film Kritiken, Review, Serien Empfehlungen etc...

Glaube mir bitte, ich werde nicht bezahlt über Filme zu berichten. Im Gegenteil. Ich gehöre zu den Idioten, die sich Haufenweise des Plastikmülls in Form von DVDs o. BluRays gekauft hatten. Die Besitz-Sucht habe ich bezwungen. Jetzt zahle ich für Netflix und Amazon Prime obgleich ich die Filmindustrie mit ihren Abmahnanwälten und Kopierschutzeskapaden, der präventiven Kriminalisierung von Jugendlichen (potentiellen Filesharern) und den Skandalen nicht gerade positiv betrachte. Und auch das Streaming, sehe ich kritisch. Jedoch habe ich keine Angst vor der Technik, im Gegenteil. Wenn es hilft das weniger Müll produziert wird ist es aus meiner Sicht ein Fortschritt. Wer einmal einen Umzugskarton voller CD´s angehoben hat, weiß was ich meine.

Loudermilk | Serienempfehlung auf Netflix

Wer auf schwarzen Humor, kaputte Typen und Haar-sträubende Abstrusitäten steht, ... zieht euch den hier rein. Nach Fleebag und Crushing ein echtes Highlight soziopathischer Abgründe.

 

Der Trailer ist furchtbar. Ganz ganz übel - diese schäbige scheissmusik die da im Hintergrund rumdudelt erweckt den Eindruck es handle sich um irgendeine Teeniekomödie aus den 90ern. Ich kann aber versichern, auch der Look des kindlich verkitschten Screenplays ist konträr zum Inhalt der Serie.

Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge | Leseempfehlung

Leseempfehlung:

http://www.kanzleikompa.de/2018/04/15/das-oberlandesgericht-hamburg-im-syrienkrieg-stern-und-marc-drewello-blauer-bote-11/

Ausschnitt:

Damit die Deutschen sich nach dem Zweiten Weltkrieg nicht noch einmal in einen Krieg hineinlügen lassen, schrieb man in das Grundgesetz drei wichtige Rechtssätze:

Seiten

Subscribe to yours-truly.de RSS